Jump to content

Solex 32 PBIC Nachbau-Vergaser


accm uko

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wie an anderer Stelle bereits erwähnt, hatte ich ein kleines Problem mit meinem Originalvergaser Zenith-Stromberg 28 INL. Deshalb besorgte ich mir den Solex-Nachbau, der allerdings nur mit einigen Anpassungen im Hü einsetzbar ist.

Vergaser1.jpg

hier die Übersicht: links das abgeänderte Gasgestänge, rechts die Halterung für den Choke-Zug.

Vergaser2.jpg

abgeänderte Anlenkung für das Gasgestänge, entstanden aus einem Stuhlwinkel. Der letzte, kurze Teil des Gestänges muss abgeändert, bzw. neu angefertigt werden, da die neue Anlenkung weiter vorne sitzt, als die alte. Dabei ist auf die Schraube des Deckels am Zylinderkopf zu achten, sonst kann man nur mit sehr, sehr niedriger Drehzahl fahren ;-)))

Vergaser3.jpg

Die Choke-Betätigung muss "ungedreht" werden, damit es funktioniert. Der Hebel steht ursprünglich nach oben. Wenn man ihn einfach nach unten stellt, stimmen die Winkel nicht mehr, deswegen habe ich ein Blech angefertigt, das als Anschlag dient (ebenfalls aus dem oben genannten Stuhlwinkel). Im Hintergrund sieht man die Halterung für den Choke-Zug, die, wie auf dem ersten Bild zu sehen, an den vorderen der beiden Blechdeckel am Zylinderkopf geschraubt ist. Der eigentlich am Vergaser vorgesehene Anschluss für den Zug bleibt funktionslos.

rehbraun.jpg

Kerzengesicht nach ca. 20 km Probefahrt. Was will man mehr?

Viele Grüße

Hermann

Link to comment
Share on other sites

Sehr schön! Danke auch für die Bilder, jetzt kann ich es mir besser vorstellen.

Dann mal gute Fahrt! =)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...