Jump to content

Anlasser CX 25 GTI dreht nicht


andreask69
 Share

Recommended Posts

Hallo,

habe folgendes Problem:

An meinem CX GTI Bj.85 S1 dreht der Anlasser nicht.

Das sieht so aus:

Schlüssel rumdrehen, Relais im Motorraum klackt, Anlasser bleibt stumm.

Man kann den Anlasser aber betätigen, wenn man die Zuleitung (klemme15) zum Magnetschalter direkt an Batterieplus legt. Motor springt auch sofort an.

Weiß jemand spontan Rat?

Zündschloss ist schon gegen anderes getauscht worden.

Ist ein Relais schuld?

Vielen Dank i.v.

Andreas

Link to comment
Share on other sites

"Ist ein Relais schuld?"

Gut möglich. Das (blaue) Einspritzrelais unterhalb des Scheinwerfers ist verdächtig aber auch alle anderen ;-). Schon versucht herauszufinden welches Relais klackt? Bei meinem 85er GTi war es so ein scheinbar unbeteiligtes Relais, eher zufällig (hat's hier nicht geklickt?) entdeckt, ausgetauscht, und seitdem muß ich zum Starten nicht mehr mit'm Kopp unter die Motorhaube :-) (und frag nicht was wir vorher alles versucht haben, zweites Kabel gelegt, Steuergerät getauscht usw.)

Bonne chance,

Martin

(kleiner Tusch nochmal für Reinhold, der wo hat's klicken hören :-)) )

Link to comment
Share on other sites

Automatikwagen? Falls ja, dann ist in der Steuerleitung noch ein Relais drin, das den Stromkreis trennt, wenn der Gangwahlhebel nicht auf N oder P steht. An der Trennstelle des Steuerkabels messen - auf der Kabelbaumseite muss dann Spannung anliegen, wenn der Schlüssel gedreht wird. (Übrigens muss bei eingeschalteter Zündung die Benzinpumpe anfangen zu laufen, wenn man diese Steckverbindung trennt.)

Wenn das geprüft ist (oder bei Schaltgetriebe), und der Anlasser dreht vom Zündschloss her nicht mehr, aber bei Direktverbindung Steuerkabel-Pluspol schon noch, dann ist in den meisten Fällen der Anlasser auf dem Weg zu seinen Ahnen - oder die Batterie schwächelt oder ist nicht richtig geladen.

Link to comment
Share on other sites

Es ist ein Schalter. (Das mit dem Automatikwagen habe ich schon hinter mir.

Dort ist der Kontakt am Wahhlhebel verrottet.)

Wenn ich bei eingeschalteter Zündung die Zuleitung zum Magenetschalter trenne, läuft tatsächlich die Benzinpumpe. Das hat m.E. etwas mit dem Steuerrelais der Einspritzelektronik zu tun. Aber genaueres wüßte ich da auch gern. Morgen werde ich sämtliche Relais`am Auto durchmessen um rauszufinden welches eigentlich defekt ist.

Ich habe schon zwei ausgetauscht. Das eine ist für den Lüftermotor(Innenraumlüfter) zuständig und das andere für die Leerlaufanhebung bei Betätigung der Klimaanlage.

Den Rest werde ich hoffentlich auch finden.

Ansonsten hat dieser Wagen noch das eine oder andere Elektrikproblem.

Z.B. die Fensterheber, fallen ab und zu aus. Habe auch schon die Schalter getauscht, aber liegt wohl auch mit an der Zuleitung. Außerdem hat der Vorgänger ein Relais aus der Mittelkonsole in den Fußraum verlegt(...), dieses baumelt nun dort und wird bei eingeschalteter Zündung ordentlich heiß.

Da ist halt noch viel Arbeit...

Gruß und danke

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...