Jump to content

Picasso Display bzw. Radio


 Share

Recommended Posts

Hallo,

Ich fahre seit kurzem einen Picasso HDI und ich meine das meine Vorglühanzeige defekt ist. Egal wie kalt es ist, die Anzeige leuchtet nicht.

Wie kann, wenn es nur das Lämpli ist, das Display "zerlegen".

Auch habe ich festgestellt, dass der Bordcomputer und der Tageskilometerzähler unterschiedlich anzeigen ( ja auch beide gleichzeitig zurückgesetzt). Kommt das nur bei mir vor ?

Und mein werksseitiges CD RDS Radio zeigt bei CD Betrieb nur die Titelnummer , aber nicht die Titelspieldauer an. Ist das normal?

WER Kann mir da DRAUSSEN helfen?

Gruß und Danke Micha

Link to comment
Share on other sites

Hi,

habe zwar keine direkte HDI-Erfahrung, aber ich habe schon gehört, dass das normal sein soll. Nur bei extremer Kälte scheint bei den HDI´s noch ein Vorglühen nötig zu sein, ansonsten kann sofort gestartet werden. Aber vorsichtshalber würde ich doch mal noch dem Birnschen schauen.

Das Display (oder zumindest der Rhamen) kann einfach mit einem Schraubenzieher oder Messer ausgehebelt werden.

Das mit den Kilometerzählern habe ich auch schon gelesen, kann aber selbiges bei mir nicht feststellen, da gehen beide gleich.

Die Spieldauer einer CD oder der Tracks wird (leider) nicht angezeigt, das ist normal. Beim Einlegen einer CD wird die Gesamtzahl der Tracks angezeigt und dann immer der aktuelle. Da ist der Picasso recht spartanisch.

Schau doch auch mal unter http://zoffi.net/picasso/picassoforum.htm rein, da gibt es viele Infos zum Picasso.

Link to comment
Share on other sites

Hallo MicNick,

danke für deine Tipps, das mit dem Radio werde ich bestimmt demnächst lösen, das Werksradio raus und mein altes Sony mit Wechsler aus meinem alten Astra rein, für die Lenkradfernbedienung habe ich auch schon ein Adapter gefunden. Der Preis ist auch ganz schön happig dafür, 102 Euro beim Dietz, aber immerhin billiger als der Werkswechsler....

Das mit der Vorglühanzeige, im Handbuch steht eben nur das er vorglühen muß, mehr nicht, naja mal sehn was die Werkstatt mir einreden will, ebenso bei Bordcomputer.

Beim Astra kamm immer die Anzeige, auch wenn es nur ein kurzes aufblinken war.

Auf der HP (http://zoffi.net/picasso/picassoforum.htm) habe ich auch schon mal vorbeigesehen...aber danke für den Tip, ich bin für jeden Tip zum Thema Picasso dankbar!

Gruß Micha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Micha,

ich fahre (außer AX) einen Xsara HDI.

Anfangs dachte ich auch die Vorglühung funktioniert gar nicht, ist aber alles OK.

Der HDI braucht keine so lange Vorglühung, und wenn Du das Auto per Plip-Fernbedienung öffnest, fängt er bereits an vorzuglühen. So kannst Du Platz nehmen und sofort starten, die Vorglühung ist bereits abgeschlossen.

Wenn Du mal das Auto "normal" aufschliesst und ganz schnell den Zündschlüssel reinsteckts, wirst Du sehen dass die Vorglühkontrollleuchte noch ganz kurz leuchtet.

Gruß Rodolfo

Link to comment
Share on other sites

Beim HDI gbits kein "Vorglühen" mehr - alles Ander wrude diesbezüglich dazu shcoin geschrieben. Selbst bei 15 Grad Minus musste ich nicht mehr "vorglühen" - ja das Lamperl leuchtet da schon auf - für c.a. 2 Sekunden ..... Unter vorglühen habe ich bei anderen Diesel andere Erfahrtung gemacht .... selbst im Sommer dauerte das weit länger!

Das mit dem Bordcomputer und dem Tageskilometerzähler kann schon sein +/- 1 km ist aber normal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@ Rodolfo und ozoffi

Mit dem Vorglühen, das habe ich mir schon irgendwie gedacht, nur das steht ebend nicht im Bedien. Heftchen. aber wes solls, anspringen tut er ja gut.

Die Abweichung beträgt aber jetzt schon ca. 30 Km bei ca 700 Tageskilometer, da erscheint mir die Differenz schon nicht mehr normal.

Gruß Micha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Micha,

zu dem Thema HDI kann ich leider nix beisteuern da ich seit Oktober auf dem 1,8er Benziner fahre (erst Chrono, jetzt Exclusive), aber: Tageskilometerzähler und Bordcomputer (gefahrene km) müssen voneinander abweichen, weil der Bordcomputer nur jene Kilometer mitzählt, bei welchen auch die Momentan-Verbrauchsanzeige aktiv ist (bei mir ab 30 km/h). Beim CD-RDS-Radio zeigt er bei mir auch nur Titelnummer ohne Titelspieldauer an...

Viele Grüße,

Raik

Link to comment
Share on other sites

PS: noch eine Anmerkung, meine obigen Aussagen treffen auf unseren Picasso 1,8i 16V Exclusive, Modelljahr 2003 zu, beim unserem Vorgänger, einem 1,8er Chrono 2002 war die Anzeige der gefahrenen km im Bordcomputer gleich mit dem Tageskilometerzähler, liegt wohl an unterschiedlicher Software...

Nochmals viele Grüße

Raik

Link to comment
Share on other sites

Hallo Raik

dem Bordcomputer habe ich jetzt mal im Stau auf Null gesetzt.

Die Geschwindigkeit lag so zw. 7 und 15 Km/h ( 1. u. 2. Gang im Standgas)

Die Momentanverbrauchsanzeige zeigt - - an. Aber der Durchschnittverbrauch

war stolze 18 Liter/100 und die gefahrene Strecke wurde auch angezeigt 3 km.

Was nun ? Ich glaube ich werde das beim nächsten Werkstattbesuch mal ansprechen, mal sehen was der Meister so sagt.

Computer sind doch immer für eine Überraschung gut.

Ich danke euch allen

Micha

PS heute bei 9 Grad Außentemperatur hat sich meine Vorglühanzeige kurz gezeigt. Na also es geht doch!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...