Jump to content

XM Kühlertemperatur,keine Lösung


Otto Schmid
 Share

Recommended Posts

Hallo,

in den vorhandenen Beitrgen habe ich keine Antwort auf mein Problem gefunden. XM 2,5 TD Y4. Mit Wohnwagen wird der Motor an Steigungen mit 5% zu warm. Zuerst Vorwarnung, dann Anzeige sfort anhalten.

Test im kalten Zustand:

1. Klima aus, die Ventiltoren laufen nicht

2. Klima an, beide Ventilatoren laufen langsam

3. den braunen Stecker am Kühlwasseranschluss abgezogen,: es läuft nur der rechte (von vorne gesehen) Ventilator schnell., der rechte steht.

Die drei Relais habe ich umgeechselt, keine Änderung.

Schlussfgerung: die erhöhte Temperatur wird verursacht weil nur ein Ventilator läuft. Doch warum?

Messungen an der rückseite der Relais ergaben folgende auffälligkeiten: am mitleren der drei relais hat der Kontakt 3 nie spannung. Nur an Kontakt 5 sind bei langsamen Ventilatorlauf 6 V zu messen.

am linken Relais (von vorne ) hat Kontakt 5 nie Spannung, obwohl ein dickes grünes Kabel angeschlosen ist.

Die Lösung wäre ev. für mich, wenn ich den speziellen, detallierten Schaltplan finden ürde.

Gruß

Otto

Link to comment
Share on other sites

hallo gerd,

herzlichen Dank. Das half mir weiter. Nun weiß ich, dass das o.a. mittlere Relais das Relais 814 im Schaltplan ist und an dem Kontakt 3 nach Einschalten der Zündung ständig 12 V anliegen müsste. Doch das ist nicht der Fall. Wenn ich da provisorisch eine Verbindung zur Batterie herstelle, läuft der besagte Ventilator. Jetzt bleibt die Frage, warum kommen hier keine 12 V an. die Sicherung F 3 ist o.k. Aber hier fehlt auch schon die Spannung.

Noch eine Frage. Wie komme ich selbst zu den schaltplänen und auch zu Detailzeichnungen? möglichst deutschprachig. Ich bin über den Link nicht weiter gekommen. Wenn ich von URL von hinten Teile wegnehme, bekomme ich die Meldung, dass ich keine Berechtigung habe.

Gruß

Otto

hallo,

hilft dir das ??

720 ist links (motorkühlluftventilator)

721 rechts ( " " " " )

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Relais verwechselt ? 2 stück 814,813 sind Einschalter, 815 ist ein Wechsler; sollte also 5 Beine haben, die anderen 4. Wenn die vertauscht sind wäre die beschriebene Funktion erklärbar.

MfG

Vinzenz

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

die steuerung liegt unter dem handschuhfach in einem teil auf dem biotron drauf steht. das regelt die ganze sache. war bei verschiedenen meiner autos die ursache für diese fehler. gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

vinzenz postete

Hallo,

die Relais verwechselt ? 2 stück 814,813 sind Einschalter, 815 ist ein Wechsler; sollte also 5 Beine haben, die anderen 4. Wenn die vertauscht sind wäre die beschriebene Funktion erklärbar.

MfG

Vinzenz

Hallo,

alle 3 Relais sind gleich und haben 5 Beine. Die sind alle o.k.

Otto

Link to comment
Share on other sites

herzlichen Dank. Das half mir weiter. Jetzt bleibt die Frage, warum kommen hier keine 12 V an. die Sicherung F 3 ist o.k. Aber hier fehlt auch schon die Spannung.

Ergänzung am Rande. Beim letzten TÜV in der CIT Werkstatt habe auch schon das Problem geschildert. Lt Rechnung: Druck im System, vermutlich ZKD defekt. Ich soll´s mal beobachten. Kann mir das mal jemand erklären?

Gruß

Otto

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...