Jump to content

wellige bremscheibe XM


Marcus Z.
 Share

Recommended Posts

Moin,Moin,

gestern wollte ich eigentlich nach dem auspuff schauen, da viel mir eine LHM spur auf die ich zum federbein zurueckverfolgen konnte. Ich hab dann das vorderrad abgeschraubt und festgestellt das der schlauch vom ueberlauf marrode ist.

Dabei ist mir aufgefallen, das die bremscheiben recht uneben sind wenn man mit dem finger darueber gleitet. Letzter zeit viel mir auch auf, das beim bremsen das lenkrad leicht vibriert. Das der XM scheiben frisst ist ja bekannt aber die scheiben sind von der staeke her noch recht gut . Ist diese unebenheit auf den scheiben normal ?

Kommt das zittern vielleicht davon, das die bremsaettel fest sind ?

man bachte: eigentlich wollte ich NUR nach dem auspuff schauen.....

na ja, also hab ich den XM heute stehengelassen und bin mit dem golf meiner freundinn zur arbeit. hab ueberhaupt keine lust, das sich der schlauch im berufsverkehr ganz verabschiedet....

have a nice day

marcus

XM diesel POWER

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Moin Marcus,

ja, wenn die Bremsscheiben wellig sind kann das auch daran liegen, dass die Bremssättel fest sitzen. Die bremse löst sich nicht mehr einwandfrei, schleift permanent und die Bremsscheibe überhitzt.

Die Rücklaufschläuche lassen sich übrigens häufig flicken.

Und? Was ist mit deinem Auspuff, ist der wenigstens in Ordnung? ;-)

Link to comment
Share on other sites

Moin,Moin,

gestern abend hab ich danach geschaut, die bremsaettel lassen sich auf beiden seiten bewegen.... die rechte scheibe ist nicht so wellig wie die linke...

have a nice day

marcus

XM diesel POWER

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht liegts wie Tim gesagt hat an den Bremssätteln, vielleicht ist es aber auch ein Problem mit der Handbremse. Das gibts manchmal, dass die bei einschlagenen Rädern schleift, das lässt sich aber irgendwie abstellen.

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Henning Bein

Hallo Marcus,

vielleicht hast Du billige Scheiben drauf. Wenn die nach dem Giessen nicht richtig langsam abgekühlt wurden, bauen sie innere Spannungen auf. Dann reicht schon ein schärferes Bremsmanöver oder eine längere Passabfahrt, um sie zu verziehen. Dann rubbelt die Bremse oder schlägt sogar.

Gruss

Henning

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...