Jump to content

C8 2,2 HDI, Bj. 2002 , suche Tips zur Adaption bzw. zum Einbau von Fremdradios


Recommended Posts

Hallo zusammen,

als Familien-Kutsche haben wir uns jetzt gerade einen gebrauchten C8 HDI, Baujahr 2002, checkheft gepflegt mit recht geringer Laufleistung zugelegt. Leider ist darin ein relativ einfaches, originales CD-Radio eingebaut (mit Lenkradfernbedieung), das aber leider noch keine MP3 CDs abspielen kann. Deshalb würde ich diese gerne gegen ein moderneres MP3 fähiges Radio austauschen (idealerweise noch mit USB-Eingang), doch welches kann ich da nehmen und welche Adapter benötige ich dafür?

Soweit ich bisher hier lesen konnte, ist der Einbau von "Fremdradios" im C8 nicht so ganz einfach, da das serienmäßige Radio "irgendwie" am internen Can-Bus-System des Fahrzeugs hängt und man deshalb einen entsprechenden Adapter benötigt. Doch wofür genau ist dieser Adapter erforderlich? Für das generelle Funktionieren des Radios? Oder nur für die Lenkradfernbedienung und / oder die anderen Funktionen, die über die Can Bus Schnittstelle übertragen werden (z.b. die Töne des PDC-Systems)? Welcher Adapter würde diese Funktionen gewährleisten?

Auf die Lenkradfernbedienung und vielleicht auch auf die PDC könnten wir aber notfalls auch verzichten (hatten wir bisher noch in keinem Fahrzeug). Wenn ich also auf die Can-Bus Adaption verzichten würde und mir nur einen preiswerten Adapter für die reine Spannungsversorung zulegen würde, würde damit ein modernes Fremdradio im C8 grundsätzlich funktionieren?

Die Suchfunktion hier im Forum habe ich auch schon bemüht, aber damit irgendwie keine passenden Antworten gefunden (vielleicht hab ich mich aber auch zu doof angestellt). Ich würde mich daher ein paar Informationen und Antworten zu meinen Fragen freuen. Schon mal besten Dank im voraus!

Gruß Peter

Link to comment
Share on other sites

Baujahr 2002 dürfte noch das alte Modell mit den grünen Armaturen sein, oder ? In diesem Fall ist das Radio nicht am CAN-Bus angeschlossen, der Einbau eines Fremdradios ist daher recht einfach. Man benötigt jedoch einen Adapter, da die vorhandenen ISO-Stecker zwar mechanisch aber nicht elektrisch normgemäß ausgeführt sind. Bei Citroen gibt es für ein paar € einen Adapter, der die Leitungen für Dauerplus und Zündungsplus tauscht sowie die Datenbusleitungen vom Fremdradio fernhält. Diesen Adapter muß man noch etwas modifizieren, dann kann er in die älteren Fahrzeuge (vor Full-CAN) eingebaut werden. Die rote Leitung (hier die Versorgungsleitung vom VAN-Bus) muß durchtrennt werden, das Ende auf Seiten des Radios verbindet man dann direkt mit Zündungsplus (z.B. an der BSI neben dem SHUNT (sicherungsähnliches Teil mit der Aufschrift "HS").

Wenn es sich schon um einen Full-CAN C8 handelt (orange Armaturen), dann benötigt man einen speziellen CAN-Bus-Adapter an den man dann das Radio anschließen kann. Je nach Ausführung des Adapters und Marke des Radios kann dann sogar die Lenkradfernbedienung funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Hinweise. Ob unser C8 das neue oder noch das alte Modell ist, weiß ich jetzt nicht. Die Amaturen sehen auf jeden Fall genau so aus wie bei den etwas neueren Baujahren (bis ca. 2005/2006), d.h. drei Rundinstrumente in der Mitte, weiß (oder ganz hell grün) mit schwarzer Schrift / Zahlen. Ab 2006/2007 konnte ich bei mobile.de welche finden, die leicht orange gefärbte Instrumente haben...

Ich befürchte aber trotzdem, dass das Radio bei unserem C8 am CAN-Bus hängt.... Wie könnte ich das sonst noch feststellen? Wenns nur der modifizierte ISO-Stecker wäre, dann wärs so wie bei meinem Berlingo I HDI. Bei dem hab ich mittels eines solchen ISO- Adapters schon mal ein Fremdradio eingebaut... das funktionierte problemlos, allerdings hat der Berli auch weniger Elektronik, d.h. z.B. keine PDC...

Gruß Peter

Edited by PeterWL
Link to comment
Share on other sites

Wenn die Tachobeleuchtung grün ist, dann ist es die alte Ausführung mit 2 ISO-Steckern (Versorgung und Lautsprecher) am Radio. Wenn die Tachobeleuchtung orange ist, dann hast Du ein CAN-Bus-Radio mit einem großen Anschlußstecker für Spannungsversorgung und Lautsprecher.

Link to comment
Share on other sites

Ja, die Tachobeleuchtung ist grün... Wenn ich Deine Ausführungen richtig verstehe, dann müsste ein Fremdhersteller-Radio mit den entsprechenden ISO-Stecker-Adaptern grundsätzlich funktionieren, allerdings würde dann (logischerweise) die Senderanzeige im zentralen C8 Display, die Lenkrad-Fernbedienung (sofern man dafür nicht auch noch einen Adapter findet) und vermutlich auch die akustische PDC-Anzeige nicht mehr funktionieren..

Ok, dann weiß ich erst mal grob Bescheid, besten Dank! Nun werde ich mich mal erkundigen, welche Radio-Hersteller auch Adapter für die Lenkradffernbediennung des C8 liefern können, und dann mal weiter sehen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...