Jump to content

Auto-Plus: DS5 "schon mystisch"


acc-intern
 Share

Recommended Posts

Mit dem Titel "Schon mystisch" schreibt die frz. Auto-Plus (Schwesterblatt der deutschen Auto-Bild) über den DS5 2.0 HDi Auto Sport Chic unter anderem: Es war schon eine gewagte Strategie, mit der DS-Linie eine parallele Linie zu den normalen Modellen in die Welt zu setzen. Und der meisterhafte Erfolg des DS3 gibt den Verantwortlichen Recht, so wie auch die Entwicklung des vor 6 Monaten eingeführten DS4 bisher sehr positiv verläuft. Auf dieser Linie folgt jetzt der DS5, der das gute Fahrwerk des Peugeot 3008 übernimmt, aber eine andere Karosserie darüberlegt und einen Fahrkomfort-Kompromiss zwischen dem strafferen 3008 und dem weicheren C5 bietet. Mit seinem eleganten und muskulösen Styling, seinem strafferen aber akzeptablen Komfort und der gelungenen Geräuschdämmung liegt er auf einem hohen Niveau. Der Platz hinten entspricht etwa dem des C5. Armaturenbrett und Dach bieten Cockpit-Flair. Für Schlaglöcher und Bodenschwellen ist er etwas zu straff, ohne aber die Wirbelsäule so zu ruinieren, wie verschiedene deutsche Modelle mit Sport-Fahrwerk. Das Innenraum-Design ist gediegen, originell und zeugt von gutem Geschmack. Bei Autobahngeschwindigkeit hört man kaum Windgeräusche und dank der Geräuschdämmung ist der Motor praktisch unhörbar. Die Sitze bieten eine angenehme Position. Nur die Übersicht nach hinten ist durch das Design eingeschränkt. Motor und Getriebe passen zu einer sanften und angenehmen Fahrweise; wer sportlich unterwegs sein will, muss zum 200 PS-Benziner greifen. Bei Testfahrten im gebirgigen Gelände zeigte der Bordcomputer 9 L Verbrauch. Im Fazit heißt es: das Styling ist sehr vielversprechend und dieser erste Test ist nur positiv zu bewerten. Das Fahren mit diesem Auto ist nicht revolutionär, entspricht aber dem an das Auto gestellten Anspruch. Die Straßenlage ist cool und dynamisch, ohne allerdings zu straff zu sein. Kein Zweifel: Der DS5 wird wie der DS3 und der DS4 neue Kunden anziehen. Man wird sehen, welchen Konkurrenten er diese abspenstig machen wird.

Link to comment
Share on other sites

Schon verdächtig, wie oft hier betont werden muss, der Wagen sei nicht zu straff. Ob der Schreiberling wohl selbst nicht so recht dran glaubt? Ich bin jedenfalls gespannt auf einen eigenen Augenschein...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...