Jump to content

DS3 Racing - Testbericht von krone.at


Recommended Posts

"Das Fahrverhalten ist verglichen mit allem, was Citroën sonst im Programm hat, sensationell, vor allem auch gegenüber dem auch schon moderat sportlichen normalen DS3 ist der Racing ein Echter."

"Ja, er liegt gut. Das Fahrwerk ist hart, allerdings wirkt es etwas schwach gedämpft, da geht mehr. Auch die Lenkung dürfte noch präziser sein."

...und ein Motoraussetzer, der auf einen Marderbiss zurückzuführen ist ;)

Mehr dazu:

http://www.krone.at/Auto-Motorrad/Citroen_DS3_Racing_Fahrt_mit_Hindernis_und_Happy_End-Bolz_und_Vorurteil-Story-299109

lg thomas

Link to comment
Share on other sites

Naja ... da hat sicher die Pressechefin ein wenig getrickst ;)

Citroëns Presse- Chefin Nora Wilhelm holt den Patienten persönlich von der Redaktion ab, die Werkstatt stellt fest: Marderbiss am Kabel des Lufttemperaturfühlers. Wieder mal ein Grund, mich zu genieren, weil da kann echt keiner was dafür. Der nagelneue Yeti der Gattin ist in einem halben Jahr vier Mal zur Marderhauptmahlzeit geworden. Hiermit nehme ich alle schlechten Gedanken über Citroën zurück!

Und dann das übliche Mainstream-Gelaber, das mich bei der Autojournaille immer am meisten anzipft:

Und er hat allen aktuellen Citroëns, die ich kenne, eines voraus: einen ernsthaften, ganz normalen Blinkersound. Noch etwas, was im Citroën DS3 Racing Spaß macht – im direkten Vergleich.

Wer zum T* bestimmt denn, wie ein Blinker zu klingen hat??? Urspünglich einzig der Relais-Aufbau, heute ohnehin der Soundingenieur - also nochmals: Was bitte ist ein "ganz normaler Blinkersound"???

Link to comment
Share on other sites

Wer zum T* bestimmt denn, wie ein Blinker zu klingen hat??? Urspünglich einzig der Relais-Aufbau, heute ohnehin der Soundingenieur - also nochmals: Was bitte ist ein "ganz normaler Blinkersound"???

Na so ein lautes VW-Klick-Klack! statt bling blong blang bling blong ^^

Link to comment
Share on other sites

Und vor allem: Den Blinker als Erlebnis, das Spaß macht, lass ich mir vielleicht beim CX einreden, aber bestimmt nicht, nur weil er statt Bling-Bling, Blink-Blink macht. ;)

Link to comment
Share on other sites

Zitat aus dem u. a. Testbericht der Welt: "Ich bin zu alt für diesen Scheiß" ;)

Ging mir irgendwie genauso!

Habe den Wagen bei zwei Ausfahrten genossen und es mir nicht verkneifen können, sein Potential mal ein wenig zu fordern. Einmal auf der Autobahn, ein anderes Mal auf einer längeren Landpartie.

Schon geil, wie der Rennzwerg ums Eck pfeffert, kein Zweifel. Und auf der Autobahn ist einfach nur "klein und gemein", yesssss:)

Aber irgendwie.....

... verliert sich das nach einer gewissen Zeit und ich spar mir eine exzessive Fahrweise zu Gunsten eines gewöhnlichen Cruisings.

Das geht einwandfrei und der Verbrauch pendelt sich in sehr zivilen Regionen ein, das wäre vor ein paar Jahren mit einem Turbo-Benziner undenkbar gewesen.

Und jetzt stellt sich mir die Frage: Bin ich wirklich auch schon zu alt für so'n Scheiß???

Link to comment
Share on other sites

...

Und jetzt stellt sich mir die Frage: Bin ich wirklich auch schon zu alt für so'n Scheiß???

Und wenn Dir jetzt noch die C-Klasse von MB gefällt, bekommst Du eín ganz klares "JA" von mir!icon12.png

Gruß

Karl-Heinz

Link to comment
Share on other sites

Zitat aus dem u. a. Testbericht der Welt: "Ich bin zu alt für diesen Scheiß" ;)

Ging mir irgendwie genauso!

...

Und jetzt stellt sich mir die Frage: Bin ich wirklich auch schon zu alt für so'n Scheiß???

Ne, zu alt nicht, aber in unserem Alter (50+) muss es das wirklich nicht sein. Letzte Woche, als ich für meinen Stufen-Führerschein geschädigten Junior eine Kawasaki Ninja ZX6-R überführte, hatte ich auch mal kurz richtig Spaß daran 260 km/h fahren zu können. Aber auf die Dauer wäre mir so eine Waffe zu anstrengend. Ich würde für meinen Teil ebenfalls ein gediegenes Cruisen bevorzugen... ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Aktueller Test des DS3 Performance:

http://www.topgear.com/car-reviews/ds-3/first-drive

Zitat

Petrolhead nerds with long memories might remember a car from 2011 called the Citroen DS3 Racing. A limited run of 2,400 was built to celebrate Citroen’s dominance of the World Rally Championship, featuring a similarly powerful 1.6-litre turbo, a six-speed manual, 15mm lower suspension, wider tracks and much of the body clad in beautifully finished real carbon fibre. Just 200 were offered to hot hatch-mad UK buyers… with a price tag north of £24k.

 

Link to comment
Share on other sites

Da haben die doch die Straßenkontur abgespeichert und fahren mit dem Sensor im Auto den Vergleich. "Da hat er gefedert" murmelt einer und dann ist das Ding beim Test durchgefallen. Dabei gibt es doch noch Umbausätze für den ganz ernsthaften Sporteinsatz.

Gernot

Edited by Gernot
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...