Jump to content

Lima defekt - mein Auto will mich nicht verlassen


sebastian
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

das dürfte wohl einer meiner letzten Einträge hier werden. Nach 10 Jahren und 190tkm findet mein Xsara in Batumi bei der heiratsbedingt neu hinzugewonnen Verwandschaft im südlichen Kaukasus ein neues und wärmeres Zuhause. Er stand jetzt rund ein halbes Jahr und wurde nur ab und an mal bewegt (ohne Probleme außer Bremsenrost). Am Donnerstag geht´s auf nach Venedig. Und was sehe ich heute Abend: die Lima arbeitet nicht mehr - Ladekontrollleuchte verlischt nicht *kotz*. Es kommen selbst bei 3000rpm gerade noch so 6V raus. Im Leerlauf nichmal 1V. Regler, Kohlen oder Limahardware?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir vielleicht folgende Fragen beantworten könntet:

- kann man den Regler einzeln tauschen?

- sind dann auch die Kohlen mitgetauscht?

- wenn ja muss dazu die Lima ausgebaut werden oder lässt der sich beim Xsara I 1.8i irgendwie so rausfummeln?

Viele Grüße und im Voraus Danke für eure Hilfe.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß der Post steht noch nicht lange. Aber mir brennt die Zeit unterm Hintern. Am Donnerstag muss das Auto wieder fahren. Hätte jemand im Tübingen Raum noch eine gebrauchte Lima vom Xsara (Typ Mitsubishi A002TA1991F) bzw. 9631318180 herumliegen.. für ´nen halbwegs fairen Preis.

Grüße Sebastian

Link to comment
Share on other sites

abgesehen davon, dass es die mitsubishi-lima mit deiner nummer im xsara anscheinend nicht gab - bei den restlichen gelisteten mitusbishis sind kohlen und regler eine einheit. ausbau im eingebauten zustand wohl eher unmoeglich, weil anscheinend von vorne (also da wo die riemenscheibe sitzt) nach hinten durchgeschraubt.

gruesse vom doc

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

also Ersatzlima habe ich auf dem Tisch. Im Nachbarort beim Autoverwerter aufgetrieben *top*. Zustand recht gut, wenig Korrosion. Tausch beginnt... jetzt :-). Btw. es stimmt: Regler und Kohlen lassen sich nur nach zerlegen der Lima tauschen. womit man also um einen Ausbau nicht umhin kommt.

Viele Grüße

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

80 Geld hat´s gekostet. Sieht allerdings wirklich aus wie neu... keine Korrosion an den Kontaktschrauben. Wenn ich mir das mit meiner vergleiche - wo alles vergammelt ist. Weiß zufällig jemand, wie man diese Hülsen rausbekommt. Selbst wenn die Schrauben lose/raus sind kann ich die nicht wegklappen (trotz Ausfräsung), weil da vermutlich noch Hülsen drin stecken, die ein Rausfallen oder sonstwas verhindern sollen.

Grüße Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Ok alle geklärt. Melde Vollzug. Ladekontrolllampe erlischt wieder. Riemen entspannen, Lenkhelfpumpe abschrauben (Leitung unten auf Klimakomp. vorher lösen, Umlenkrolle oben lösen, Riemenspanner abbauen, beide Limaschrauben raus, jeweil mit leichtem Hammerschlag die Buchen in den Schraubpunkten von Lenkhelfpumpe und Lima zu Seite schieben). Mit etwas Übung in weniger als 2h möglich.

Grüße Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...