Jump to content

Neues Buch: 75 Jahre Citroen in Deutschland!


acc
 Share

Recommended Posts

Ein neues Buch ist erschienen: "75 Jahre Citroen in Deutschland". Auf rund 80 Seiten beschreibt der Autor Immo Mikloweit, selbst seit über drei Jahrzehnten bei Citroen in Deutschland angestellt, den Werdegang des Unternehmens von der Gründung am 8. Januar 1927 bzw. Handelsregister-Eintragung vom 15.2. desselben Jahres, bis hin zum Pluriel und Lignage.

Citroën hat in Deutschland selbst Fahrzeuge gebaut und montiert:

Kegresse, B14, C4, C6, 8A, 10A, 15A und Traction Avant verliessen die Werkstore des Poller Stammhauses. "Citroen - ganz deutsch" der Slogan ist den historisch Interessierten bestimmt bekannt... Viele unbekannte Bilder aus der deutschen Citroen-Geschichte geben einen schönen Einblick in die Entwicklung "unserer" Marke.

Das Softcover-Buch kann unter der Bestellnr. M1267277 bei jedem Citroen-Händler für 12 € bestellt werden.

Mit citroenthusiastischem Gruss

///Stephan.

Link to comment
Share on other sites

Ja das Buch zu den CDs (ACC-Bestellung) kam jetzt endlich an ;-)

hübsch gemacht - auch wenn ich irgendwie ein wenig mehr erwartet hätte. Ist halt eher ein Streifzug durch die Geschichte.

Allerdings habe ich auch den Scheunenfund Citroen Front wiedergefunden, den O-Artikel dazu habe ich mir letztes/dieses(?) Jahr aus einer Auto-Zeitung (AUTO-Bild?) rausgerissen...

Also schon recht aktuell ;-)

Gruss

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo Michael,

ich hatte eigentlich auch etwas mehr Buch erwartet. Wenn ich mir das niederländische Gegenstück zum dem Buch anschaue - mehr als doppelt soviele Seiten und etwas größer.

Naja, man muss halt eingestehen, dass Citroën in D kein Massenfahrzeug war/ist. In den Niederlanden hatte Citroën es immer einfacher - zumal ja ein Teil von AC`s Wurzeln in Amsterdam liegen.

Link to comment
Share on other sites

Hier ist es einfach eine Frage des Engagements - und der Informationen. Nicht jedes Bild z.B. unterliegt urheberrechtlich der beliebigen Vervielfältigung. Übernahmen von Privatfotos können zwar das heimische (oder Buchautor-) Archiv füllen, berechtigen aber nicht zwangsläufig zur Veröffentlichung.

Hinzu kommt dann obendrein noch die Quasi-Nichtexistenz eines historischen Archivs bei der CDAG - und damit werden Quellen sehr sehr rar.

Wer mehr Infos und Wissen zur Historie von Citroen in D hat, kann ja gern ein Buch schreiben - und andere erfreuen. Ich bin gespannt.

///Stephan.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stephan,

mein Eintrag war keineswegs als Kritik gedacht! Ich bin froh, dass es endlich gebündelte Informationen über die deutsche Citroën-Geschichte gibt.

(...) Wer mehr Infos und Wissen zur Historie von Citroen in D hat, kann ja gern ein Buch schreiben...

Ja, wer hat schon mehr Infos und Wissen zur deutschen Citroën-Historie, als Immo Mikloweit??? Dazu hat der Mann noch die Zeit und den Willen, dieses Wissen mit anderen zu teilen.

An dieser Stelle ein dickes DANKESCHÖN für das Engagement!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...