Jump to content

D Super 5,Belifreizusatz?


uwe.v11
 Share

Recommended Posts

ACCM Gerhard Trosien

und 98 Oktan ist nicht Super, sondern Super+

Seit es bleifreies Benzin gibt, hat keiner meiner Citroëns auch nur einen Tropfen verbleites Benzin bekommen (ja, auch ganz zu Anfang, als Bleifrei noch teurer war). Es hat weder den 2CV noch HY oder DS (HY seit 18 Jahren, DS seit 20) geschadet.

Link to comment
Share on other sites

Die Bedienungsanleitung stammt aus einer Zeit, als es 95er Benzin noch nicht gab (da gabs nur Super mit 98 und Normal mit wasweißich92oder so). Superplus ist nur sinnvoll bei den IEs. Alle anderen können problemlos DAUERHAFT Super95E5 tanken.

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Zündverstellung schon sehr ausgelummert ist, tun ein paar Oktan mehr schon gut (reparieren wäre aber besser). Ansonsten bin ich viele hunderttausend Kilometer DSuper und CX gefahren mit bleifrei 95. Ich war dabei nie schüchtern mit dem Gasfuß, und es ist nie irgendwas gewesen, was man mit Bleimangel oder Zündfehlern erklären könnte.

Link to comment
Share on other sites

Meiner meckert bei 95-Oktan-Benzin bei Volllast am Berg. Und zwar deutlich vernehmbar. Und das ist kein ie.

Wäre vielleicht sinnvoll, die Zündeinstellung mal richtig zu kalibrieren (also die angeschraubte Skala auf ihren echten OT zu prüfen; das ist sehr gerne um ein paar Grad falsch) und auch die Fliehkraftverstellung und Unterdruckverstellung des Verteilers auf korrekte Verstellung zu prüfen.

Wenn das Knistern erst nach einer gewissen Zeit am langen Berg auftritt, könnte die Ursache an einem Falschluft ziehenden Vergaser liegen, in dessen Folge die Auslassventile etwas zu heiß werden.

Es könnte aber auch eine insgesamt unzureichende Wasserkühler die Ursache für eine dann etwas zu hohe Kopftemperatur sein, in dessen Folge die Auslassventile .....

Als nicht-IE (mit nicht geplanten Zylinderkopf) sollte der Motor in keiner Lastsituation das typische Knistern von sich geben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...