Jump to content

Neue TÜV-Abnahme, neues Problem


Kalle56
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Cit-Gemeinde,

ich habe heute meinen Citroen XM Classic Bj. 12/1990 vom Freundlichen abgeholt. Auto hat neuen TÜV bekommen, diverse kleinere Mängel behoben (Bremsen und Spurstangenköpfe); damit wieder 2 Jahre Ruhe :-) Während der Heimfahrt im Dunklen trat ein bereits als erledigt geglaubtes Problem auf: Beim Beschleunigen Schwankungen im Stromkreislauf, heißt aufflackernde Scheinwerfer und eine leicht glimmende Ladekontrolllampe. Lichtmaschine beim Freundlichen gecheckt, liefert ausreichend Strom. Ich gehe von einem Masseproblem aus. Hat einer von Euch Erfahrungen in diesem Bereich? Wo kann ich suchen, um den Fehler zu beheben. Dieses trübt meine Freude über die TÜV-Abnahme doch erheblich, da das Fahrzeug ansonsten in einem guten Allgemeinzustand ist und auch nicht im Alltagsgebrauch betrieben wird. Vielen Dank im Voraus für etwaige Ideen und Vorschläge.

Link to comment
Share on other sites

Massekabel von Batterie an Karosserie, an Getriebe-Motorblock Abschrauben, reinigen, fetten und wieder festschrauben.

Manchmal hilft, aber nur kurzfristig Caramba etc. auf den Kabel-Anschraubpunkten.

Dabei auch die Batterieklemme, manchmal ist da wo das Kabel eingepresst ist der "Wurm" drin, auch mal anschauen.

Grüße

Fred.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Fred, vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich habe bereits vor einem Jahr die Batterieanschlüsse erneuert, d.h. neue Klemmen und die Pole gut gefettet. Anschlüsse sind hier auch i.o. und trochen. Solche Probleme treten vornehmlich bei feuchtem Wetter auf, das Mäusekino meldet dann auch def. Bremslichter oder Blinklichter. Ich werde aber den Masseanschluus am Motorblock noch mal überprüfen und säubern. Kann es evtl. auch an der Masseverbindung im Heckbereich liegen? Hier ist alles korrosionsfrei, aber die Kontakte sind halt auch nicht mehr die frischesten;-(.

Noch mal vielen Dank

Kalle

Link to comment
Share on other sites

Ursache kann ein Diodendefekt der Lima sein. Bei meinem hat es mit dem flackernden Licht noch 20 tkm gedauert, bis die Lima ganz aufgegeben hat. Den Ladestrom hat die Werkstatt sicher nicht gemessen, vermutlich war es die Ladespannung. Wenn Du es genau wissen möchtest, geh z.B. zu einem Boschdienst, die können mit dem Oszilloskop auch etwas über den Spannungsverlauf sagen.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Nach dem/den Haupt- Masseanschlüssen an Getriebe/Motorblock und Karosserie würde ich auch die LiMa verdächtigen.

Sonstige Massefehler im Heck: ne.

Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

Der Regler ist defekt. Bald wird es die erste Diode himmeln, wenn nicht schon passiert, und dann wird die Batterie nicht mehr richtig geladen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...