Jump to content

Kühler undicht


Toffifee
 Share

Recommended Posts

Bei meinem Xsara Break 1.8i, 8V, EZ 1997 ist der Kühler leicht undicht.

Ich möchte Bar's Leaks-Kühlerdichtung probieren - bitte keine Diskussion darüber ob das sinnvoll ist oder nicht.

Bei meinem Xsara sieht der Kühler so aus. Auf dem Dichtmittel steht, es soll nicht in den Ausgleichsbehälter gefüllt werden. Da ich mein Entlüftungsventil beim letzten Wechsel mit Mühe und Not abdichten konnte würde ich das gerne zulassen.

Ist der integrierte Ausgleichsbehälter bei diesem Kühler nicht Teil des Kühlkreislaufs ???

Dann könnte ich nämlich doch über den Einfüllstutzen einfüllen und auf Entlüftungsstress verzichten.

Danke im Voraus

Edited by Toffifee
Link to comment
Share on other sites

Die Anweisung Kühlerdichtmittel nicht in den Ausgleichsbehälter zu füllen, würde ich auf Autos beziehen, die einen separaten Ausgleichsbehälter haben (ergo die meisten Autos heutzutage). Der liegt ja extern / nicht direkt im Kühlkreislauf, weshalb die Kühlerdicht-Suppe dort oben drin stehenbleiben könnte und sich im System nicht verteilt.

Bei deinem Kühler würde ich sagen, dass du das Mittel einfach direkt reinfüllen kannst.

Welches Bar's Leak willst du verwenden, das komplett flüssige oder das in der Dose mit den "Kügelchen" drin?

Ich würde je nach Größe des Lecks nicht zuviel einfüllen (v.a. von letzterem), nicht dass der Wärmetauscher etc. noch verstopft.

Bar's Leak ist nämlich eine Keule :)

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

Ich habe es bei meinem vor kurzem auf der gegenüberliegenden Seite vom Ausgleichbehälter (also links auf dem Bild, in Fahrtrichtung links, vor dem Auto stehend rechts) eingefüllt. Dort gibt es kleinen Stopfen der einen waagerechten Steg oben drauf hat. Diesen um 90 Grad verdrehen, und dann vorsichtig unter weiterem drehen rausziehen. Kühlerdicht langsam einfüllen und den Stopfen wieder drauf, fertig. Entlüften muss man da nichts, es drückt nichts raus.

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Ja, das würde ich auch machen, wenn ich den Stopfen wegen Undichtigkeit nicht eingeklebt hätte.

Ich werd mir das flüssige Bar's Leaks besorgen und das blaue (mit dem "Mäusedreck" = Granulat) wieder zurückgeben.

Ich werd's über den "Ausgleichsbehälter" - der ja direkt an den Kühler angeschlossen - ist versuchen und berichten.

Edited by Toffifee
Link to comment
Share on other sites

Also, ich hab' jetzt ca. 1/2 Dose von dem flüssigen Bar's Leaks in den Ausgleichsbehälter geschüttet - der ist ins Kühlsystem integriert - und mein Leck ist dicht.

Temperatur und Heizleistung unverändert.

Danke an alle und Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...