Jump to content

ZX 1.4i Tonic Break


Benne

Recommended Posts

Ich biete hier unseren ZX 1.4i Tonic Break zum Verkauf an. Das Auto haben wir uns vor guten zwei Jahren zugelegt, in denen es uns pannenfreie und zuverlässige 25tkm begleitet hat. Da inzwischen ein Xantia Break bei uns eingezogen ist, muss der ZX leider gehen. Hier die Facts:

- EZ 07/96

- 137.500km

- AU/HU 01/13

- grün (fragt mich jetzt nicht nach der genauen Bezeichnung, muss ich mal gucken)

- Tieferlegungsfedern KAW 40mm (natürlich eingetragen - übrigens nicht unkomfortabel)

- Lederlenkrad (Original Citroen ZX Serien-Airbaglenkrad)

- Servolenkung

Gut ist:

- Kühler bei 113.000 neu

- Zahnriemen/Spannrolle/WaPu neu bei 113.000

- ZKD/VDD neu bei 113.000

- Stabis beidseitig neu bei 113.000

Schlecht ist:

- optische Mängel (durchgescheuerte Sitzwange Fahrersitz, Innenausstattung allgemein nicht mehr der Renner dank des Vorbesitzers, Lackmängel, leichter Hagel auf Motorhaube und Dach, Volcane-Stoßfänger vorne nicht wirklich schön)

- Heckwischer funktioniert nicht

Ansonsten sind mir keinerlei technische Mängel oder Zipperlein bekannt. Das Auto steht übrigens bei Verkauf auf Stahlfelgen mit guten Goodyear Ganzjahresreifen. Eine Hängerkupplung habe ich für das Auto bei Bedarf ebenfalls noch liegen. Standort ist Bocholt/NRW, Fotos folgen.

Preis: 750 Euro VB

Link to comment
Share on other sites

So, hier die versprochenen Bilder, ganz frisch gemacht, ganz schön kalt draußen :D - Auto ungewaschen und unpoliert wohlgemerkt.

sdc107543sxwd.jpg

sdc10760tyj28.jpg

sdc10755jyj2o.jpg

Wie oben schon erwähnt: Die Alufelgen sind NICHT inbegriffen, es kommen Stahlfelgen mit guten Goodyear Vector Ganzjahresreifen drauf, die wir sonst im Winter gefahren haben. Der Musketier Endschalldämpfer wird durch einen Serienendschalldämpfer ersetzt - DARÜBER könnte man aber ggfs noch sprechen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Theoretisch müsste es das seltene Anatra Green Metallic sein, sollte es sich wirklich um einen echten "Tonic" handeln, von denen nur 13.300 Stück gebaut wurden.

Edit:

Sorry, ist ein 96er, also vert Amazonie und einer von rund 46.000 Stück.

Link to comment
Share on other sites

Habe mich schon korrigiert :)

Vert Amazonie und Baujahr 96, also einer von 46.000 Stück. Meiner ist ein 95er und damit seltener. Nichts desto trotz ein schönes Stück und ein guter Preis. :)

Link to comment
Share on other sites

Nichts desto trotz ein schönes Stück und ein guter Preis. :)

Das muss jetzt nur noch jemand so sehen und den ZX kaufen. ;) Wär fein, wenn er in gute Hände kommt.

Link to comment
Share on other sites

Der Tonic ist quasi ein ZX Reflex mit zusätzlich Servolenkung, Sonderlackierung, Sportsitzen mit interessanten Bezügen, dem Volcane Stoßfänger und Nebelscheinwerfern. Sonst nüx. Keine eFH, keine ZV, nüx. :D Ach ja - die Armaturen vom Volcane hat er dann auch noch und dazu eben die Digitaluhr in der "weichen" Variante des Armaturenträgers.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab EWIG versucht, einen 1.8i Aura Automatik MIT Klima in gutem Zustand zu verkaufen, für 1000 hat es nun geklappt. War nicht leicht. Sind echt dankbare Autos !, wenn auch der 1.4er etwas müde ist. Im Büro laufen 3 davon, alle haben ATW-Knurrgeräusche, macht aber nix....

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Der Tonic ist quasi ein ZX Reflex mit zusätzlich Servolenkung, Sonderlackierung, Sportsitzen mit interessanten Bezügen, dem Volcane Stoßfänger und Nebelscheinwerfern. Sonst nüx. Keine eFH, keine ZV, nüx. :D Ach ja - die Armaturen vom Volcane hat er dann auch noch und dazu eben die Digitaluhr in der "weichen" Variante des Armaturenträgers.

Auch die Servolenkung war eine Option.

Der Tonic ist praktisch nichts, nur sportlich und limitiert.

Link to comment
Share on other sites

In D wurden nur 5000 Breaks insgesamt verkauft, die sind alle selten.

Dürfte einer der seltensten Citroen-Varianten der letzten Jahrzehnte überhaupt sein.

Tonic fand ich auch immer gut, bis ich den ersten in echt gesehen habe. Die Kunststoffe sind irgendwie "billiger" als im SX und das offene Handschuhfach ist einfach nur murks. Die Sitzbezüge sind auch deutlich kurzlebiger als in den Serienmodellen.

Link to comment
Share on other sites

Die Kunststoffe sind irgendwie "billiger" als im SX und das offene Handschuhfach ist einfach nur murks. Die Sitzbezüge sind auch deutlich kurzlebiger als in den Serienmodellen.

Also, in meinem ist das "hochwertigere" Armaturenbrett verbaut incl. abschließbarem Handschuhfach. ;)

Ach ja - der ZX ist reserviert, sieht aus, als käme er in sehr gute Hände. :)

Link to comment
Share on other sites

Na Thorsten, ich hoffe wir werden beide mit den ZX Breaks genauso viel Freude haben, wie mit den BXen.

Meinen hole ich am Wochenende ab.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab EWIG versucht, einen 1.8i Aura Automatik MIT Klima in gutem Zustand zu verkaufen, für 1000 hat es nun geklappt. War nicht leicht. Sind echt dankbare Autos !, wenn auch der 1.4er etwas müde ist. Im Büro laufen 3 davon, alle haben ATW-Knurrgeräusche, macht aber nix....

Carsten

Hoffe, daß die "Karre" dankbar ist, sonst komm ich auf dumme Gedanken....

... und knurren sollte sie auch nicht!

Link to comment
Share on other sites

Die Karre ja, der Motor sowieso. Nahezu unzerstörbar. Die Antriebswellen sind ein dickes Problem, machen komische Geräusche (auch bei mir obwohl halbes Jahr alt), gehen aber nicht kaputt. Klingt eben doof, aber es fährt alles.

Link to comment
Share on other sites

Glückwunsch :) Übrigens klackern die ATWs bei meinem 1.4er schön seit 100000km...stört keinen Toten solange es nich beim Geradeausfahren Geräusche macht :P

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Wir sind gut übergekommen.

Kaum zu glauben, dass das Auto 15 Jahre alt ist...

Da knurrt NIX. Ok, das 1.4er Motörchen natürlich, aber das muss ja so. :D

Danke @Benne! :)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...