Jump to content

Fahrertür geht nicht mehr auf (C5 I)


ideefix
 Share

Recommended Posts

Moinsen,

heute morgen war es dann auch bei meinem C5 soweit. Die Fahrertür geht von außen nicht mehr auf.

Ich meine darüber mal im Forum gelesen zu haben, dass dies eine C5-Krankheit ist.

Leider kann ich den Thread per Suche nicht finden.

Hat jemand Tipps zur Reparatur? Oder sollte man das lieber von einem Fachmann machen lassen?

Die Beifahrertür geht auch etwas schwerer als sonst, ich fürchte, die ist auch bald fällig ...

Lieben Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Moin,

habe mich ungenau ausgedrückt, bei der Betätigung des Türöffners ist kein Widerstand bzw. "Druckpunkt" zu spüren.

Die Tür bleibt geschlossen, kann aber von Innen geöffnet werden.

War das keine Kinderkrankheit?

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Da kann m.E. nur eine kleine Stange oder so etwas aus der Halterung gerutscht sein. Der Mechanismus ist ja anscheinend noch ok (von innen). Kommt vielleicht von einem sehr starken Tür zuschlagen oder ...... oder ......

Das kann nicht viel Aufwand sein. Aber ich würde die Werkstatt aufsuchen, weil ich die Tricks mit den Verkleidungen nicht kenne (und nichtg mag).

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Moin,

eben ging die Tür wieder. Habe gar nicht daran gedacht, dass die Tür "defekt" war und ganz normal aufgeschlossen und die Tür geöffnet. Der Druckpunkt war wieder wie gewöhnlich vorhanden.

Schon komisch. Dennoch Danke für die Tipps, wenn das noch einmal auftaucht, dann werde ich mal in die Werkstatt fahren. Habe im XM die Türverkleidung zwar auch gut aus- und eingebaut, aber beim C5 scheint mir das doch komplizierter zu und ich habe keine Lust auf eine knarzende Türverkleidung ...

Lieben Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal etwas Öl in die Gegend reinsprühen. Da klemmt vielleicht nur was durch Verschmutzung und Wintersalz (von früher).

Durch den Kälteeinbruch kann das Gestänge auch kurz mal verkanten.

Schmieren.

zurigo

Edited by zurigo
Link to comment
Share on other sites

Die Symptome kenne ich, hatte ich hinten rechts in der Tür. Damals war es ein Kablebruch in der Durchführung zwischen Tür und Karosse, welcher den Öffnungsimpuls nicht weitergab und man buchstäblich ins leere Griff. Bei deiner vorderen Tür solltest du das ganz leicht prüfen können indem du manuell aufschliesst. Drauf gekommen bin ich damals letztendlich weil der Lautsprecher in der hinteren Tür auch sporadische Aussetzer hatte.

Sven

Link to comment
Share on other sites

Mein C5 I weigert sich ganz ganz selten, aber dann doch beharrlich, die Heckklappe zu öffnen. Das müsste auch ein Kabelbruch sein. Wo sollte ich da denn mal hinschauen? Da, wo der Handgriff sitzt, oder eher da, wo die Kabel von der Tür in die Karosserie reinlaufen?

Wer hat denn Erfahrung damit? Oder eine Idee vielleicht.

zurigo

Link to comment
Share on other sites

Mein C5 I weigert sich ganz ganz selten, aber dann doch beharrlich, die Heckklappe zu öffnen. Das müsste auch ein Kabelbruch sein. Wo sollte ich da denn mal hinschauen? Da, wo der Handgriff sitzt, oder eher da, wo die Kabel von der Tür in die Karosserie reinlaufen?

Wer hat denn Erfahrung damit? Oder eine Idee vielleicht.

zurigo

  • Wassereinbruch im Schalter?
  • Kabelbruch im Übergang zwischen Tür und Rahmen?
  • Beginnender BSI-Wahnsinn?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...