Jump to content

CX trd 2 Zieht nicht


danielf
 Share

Recommended Posts

Hallo

Da mein CX jetzt endlich Tüv hat kann man sich mal um die wichtigendinge

kümmern.

Er ist zu lam auf der Autobahn auf der geraden schaft er nur ca 170, am Berg fällt er auf 150 ab, bergrunter schafft er auch nut 190.

Die Luftzufuhr vom Turbo zum Motor ist dicht.

Wie stellt man die ESP ein, Und kann man das Meßgerät für die L-Jetronic benutzen ( mit passenden Umbauten) um den Ladedruck zu messen.

Oder woran könnte es noch so liegen.

Wenn jemand mir sagen kann wofür welche sicherung im CX S2 würde ich mich auch sehr freunen.

gruß daniel

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Reik

Hallo Daniel!

Das hatten wir kürzlich schon einmal:

http://www.andre-citroen-club.de/forum/showtopic.php?threadid=12971&time=1062657856

Um den Ladedruck zu messen, kannst Du Dir bei eBay entweder eine richtige Ladedruckanzeige kaufen. (ca. 30 - 40,- €)

oder eines der angebotenen Manometer von 0-1 Bar.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2430221979&category=32094

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2344141572&category=42632

Dann brauchst Du nur noch ein Stück Schlauch und eine Adapter.

Den ganzen Krempel kannst Du dann provisorisch unter der Motorhaube durch und durch das Fenster legen.

Abgreifen kannst Du den Druck am Besten an einem der dünnen Schlauche, die zur ESP oder zum Überdruckschalter gehen.

Grüße,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Bist du sicher daß der Dieselfilter nicht zu ist? Die können sich verdammt schnell zusetzen - hatte ich erst neulich, am Anfang lief er noch wie immer, aber nach 100 km wurde er immer lahmer und schaffte am Ende der Fahrt nur noch 140.

Für das Einstellen der ESP brauchst du einen Taststift mit Spezialhalter für eine Messuhr, den du oben in die Kontrollbohrung reinsetzt. Die Messuhr muss dann bei OT den an der ESP auf dem Plastiksiegel angegebenen Wert anzeigen (grob vereinfacht gesagtund gilt nur für TD2). Rein gehörmäßig ist das der Mittelwert zwischen fiesem Nageln und hustendem Motorlauf, aber eben sehr genau. macht aber in der Endgeschwindigkeit nicht so den Unterschied, ob das nun ein my falsch eingestellt ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Also Spritfiler ist gestern neu reingekommen. Hilft nicht.

Dann versuch ich nachher den Ladetruck zu messen.

Mit der einspritzpumpe such ich mir am besten einen der das kann.

gruß daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Also ich hab einen Maximalen Ladedruck von 0,6 Bar gemessen

Kann es sein das dies schon den enormen leistungsverlust zur folge haben?

Oder ist das eher nicht so tragisch.

gruß daniel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...