Jump to content

Liebhaberstück sucht eine neue Bleibe


ACCM R. Pätzel

Recommended Posts

ACCM R. Pätzel

Hallo zusammen,

hiermit biete ich meinen kleinen AX zum Verkauf an.

Es handelt sich um einen AX 11 TRE mit Vergasermotor aus der Vorserie in der seltenen Farbe Bahamagrün mit der noch selteneren Polsterfarbe braun, blau rot gestreift.

Der AX hat rund 50 Tkm gelaufen.

Er fährt prima und ist soweit gut in Schuß. die Bremsanlage Hinten wurde vor Abmeldung im Januar diesen Jahres noch erneuert.

Die Bereifung ist 1000 km gelaufen, es handelt sich um Winterreifen.

Das Fahrzeug hat EZ April 1988.

HU und AU sollten erneuert werden. (Nach Abmeldung abgelaufen).

Bei Interesse bitte auf meiner in meinem Profil hinterlegte E-Mail Adresse fragen; keine Angst, der AX wird nicht zu teuer sein, da ich interessiert bin meine Sammlung deutlich zu verkleinern.

8b2591324026976_800.jpg

f8a491324027026_800.jpg

cd0861324027106_800.jpg

0f5731324027191_800.jpg

e02251324027241_800.jpg

549f21324027286_800.jpg

dd0131324027355_800.jpg

056c91324027654_800.jpg

...und noch etwas: Der AX sieht nicht nur äußerlich gut aus, auch die Problemzonen des AX sind sauber und rostfrei.

Bitte nur ernst gemeinte Kaufabsichten, da ich mich nicht mit der Fraktion "hätte ich doch nur Platz und Geld..." auseinander setzen möchte.

Beste Grüße

Roman

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel

Hallo Mompti,

eigentlich ist mir egal wohin der AX geht. Kannst ihn ja kaufen. Ich möchte einfach nur meine Sammlung deutlich verkleinern...

Beste Grüße

Roman

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
ACCM R. Pätzel

Der AX wird am kommenden WE mit neuer AU und HU versehen sein und steht nach wie vor zum Kauf bereit...

Grüße

Roman

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mompti,

eigentlich ist mir egal wohin der AX geht. Kannst ihn ja kaufen. Ich möchte einfach nur meine Sammlung deutlich verkleinern...

Beste Grüße

Roman

Das dürfte wohl das jüngste Exponat deiner Sammlung sein oder? ;)

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel
Das dürfte wohl das jüngste Exponat deiner Sammlung sein oder? ;)

Gruß Christian

Nö, die Ente ist noch etwas jünger...

Gruß, Roman

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel
Wie kommt man an ein Vorserienauto ???

Carsten

In dem man es bei einem Gebrauchtwagen-Händler" mit der sog. "Fähnchen-Dekoration" kauft...:-)

Die ersten Modelle der AX Serie 1 mit den oben zu sehenden bunten Streifenpolstern gefielen mir schon immer und so schaute ich ab und zu mal im Internet bei den einschlägigen Anbietern rein um zu sehen, ob dort solche AXe überhaupt noch angeboten werden/wurden. Ja und da wurde ich dann vor einigen Jahren bei so einem Händler fündig... Schon damals galt das, was heute mehr den je gilt: Interessante und seltene Modelle - egal von welcher Marke - findet man fast nur noch bei solchen "Fähnchen-Händlern". Andere Händler nehmen solche Fahrzeuge entweder gar nicht mehr an oder reichen sie gleich durch nach Afrika oder an den nächsten Schrottler...;-(

Dieser AX gehört zu den allerersten in Deutschland an die Citroen-Händler für die AX-Kunden-Vorstellung bei den Citroen-Händlern ausgelieferten Modellen. Die dann von den Kunden bestellten und später gebauten und ausgelieferten AXe hatten dann bereits einige geänderte Details, die die AX-Baureihe bis zur Einstellung der AX-Produktion beibehielt. Und die Streifenpolsterung wurde auch nach kurzer Zeit durch eine andere ersetzt.

Gruß, Roman

Link to comment
Share on other sites

Hydrochonder

Noch einmal:

Ist der Kleine "plakettenfähig"?

Welche Schadstoffklasse?

Leistung?

Preis?

Gruss

HY

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel

Da dieser AX ein Vergasermotor hat, bekommt er keine Plakette und man bezahlt 304 Euro Jahressteuer.

Link to comment
Share on other sites

Hydrochonder
Da dieser AX ein Vergasermotor hat, bekommt er keine Plakette und man bezahlt 304 Euro Jahressteuer.

Schade! Wäre sonst etwas für mich gewesen.

Gruss

HY

Link to comment
Share on other sites

In dem man es bei einem Gebrauchtwagen-Händler" mit der sog. "Fähnchen-Dekoration" kauft...:-)

n

Was sind das für außergewöhnliche Händler?

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel

Naja, außergewöhnliche Händler dahingehend, daß dort Autos angeboten werden, die andere Gebrauchtwagenhändler schon lange nicht mehr anbieten, sondern gleich nach Afrika verschiffen...

D.h., dort werden Autos angeboten, die vom Alter her schon mehr als 10 - 15 Jahre "auf dem Buckel" haben und nicht mehr viel kosten.

Es sind also solche Gebrauchtwagenhändler, zu denen sonst keiner mehr geht, der noch ein "normal" altes Auto sucht. Dazu kommt, daß einige - nicht alle - dieser sog. Fähnchen-Händler es mit der Ehrlichkeit bezüglich des nicht auf dem ersten Blick zu sehenden Zustandes nicht so genau nehmen... Zumindest ist dies die Erklärung dieser Händler, die ich so aus dem Allgemeinen her kenne.

Aber interessant sind diese Händler schon, da man dort ab und zu wirklich interessante alte Autos sieht, die normalerweise schon seit Jahren aus dem Straßenbild verschwunden sind.

Ich hoffe, ich konnte Dir Deine Frage etwas beantworten.

Gruß, Roman

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
ACCM R. Pätzel

...und nun mit frischem Tüv und AU immer noch zu haben.

Auch die Drosselklappendämpfung, bei diesem Modell vielfach defekt, ist bei diesem AX noch in Ordnung. Dadurch läuft dieser AX wirklich sehr schön und braucht nur knappe 5 Liter per 100 gefahrene km.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

wär interessant-zumal er sogar quasi direkt ums eck steht.

pn doch mal bitte deine preisidee!

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel

Der AX soll für 800 EURO den Besitzer wechseln.

Im Übrigen hat der AX neue Reifen bekommen.

Beste Grüße

R. Patzel

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...