Jump to content

XM Y4 2,1TD Break: Info zum Auspuff gesucht


I n g o
 Share

Recommended Posts

Liebes Forum,

bei meinem XM klopft der Auspuff ans Bodenblech. Ursache ist die mangelnde Stabilität durch die fast weggegammelten Rohre im Bereich des Mittelschalldämpfers (an drei Stellen durch), der Endschalldämpfer muß auch gleich mit neu:

6cdef1324235007_800.jpg

Das Foto zeigt den Blick von hinten unter den Wagen. Mein XM Y4 TD 2,1 V12 Break hat weiter vorn einen Oxi-Kat, diese drei sichtbaren Schalldämpfer und einen nachgerüsteten Mincat (die Schellen in Bildmitte unten). Laut Kfz-Schein ist es ein 3001/254. Ich habe auf den ersten Blick den Motorcode nicht gefunden, weiß aber auch nicht wo ich im Motorraum genau suchen soll.

Laut Bosal gehört wenn ich das richtig ausgewählt habe an meinen XM diese Komplettanlage:

02415382.gif

Dazu meine Frage:

Der Mittelschalldämpfer sieht ja ganz anders aus als auf meinem Foto. Welcher Pott ist denn nun richtig? Falls dafür der Motorcode benötigt wird, wo genau kann ich den finden?

Danke!

Ingo

Link to comment
Share on other sites

So einen großen Mittelschalldämpfer (wie im Bild) hat zumindest der 2,5TD.

Der Y3 2,1TD hat die Anlage drunter, die du montiert hast, ob's beim Y4 auch so ist weiß ich nicht, nehme es aber an.

Link to comment
Share on other sites

Kommt vermutlich auf das Alter des Y4 an. Meine Y4 hatten immer die Anlage mit dem großen Pott, bereits ab 1995.

Motorcode sollte P8C sein.

Link to comment
Share on other sites

Meines Wissens nach hat der Y4 2.1 TD mit serienmäßigen Oxikat immer die Anlage, die auf der Bosal-Zeichnung zu sehen ist. Aus Kostengründen werden gerne Y3-Abgasanlagen angebaut.

Ich frage mich auch, was der Minikat soll. Y4 2.1 TD mit serienmäßigem Oxikat hatten doch immer Euro 2.

Chritian Osthues liefert eine qualitativ hochwertige Nachbau-Abgasanlage wie die, die auf der Bosal Zeichnung zu sehen ist.

Link to comment
Share on other sites

Mein XM hatte bei Erwerb E2=Euro1, deswegen habe ich den Minikat eingebaut.

Im Webshop von Christian Osthues habe ich keinen passenden Schalldämpfer finden können.

Kann mir bitte nochmal jemand beschreiben, wo genau auf dem Motor der Code zu finden ist?

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich denke die hier passt besser, zumindest bis Orga 7238.

abgasanlagey421td.png

A= 95667762

B= 95667763

C= 95666771

Das sind Cit. Originalnummern, die die Suche oft erleichtern

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Hallo Herbert,

vielen Dank für deine Info, nur leider kam sie um ca. 3 Stunden zu spät. Irgendeine Entscheidung war nötig, denn ich brauch den Wagen zum Fahren und möchte nicht noch mit runtergefallenem scheifenden Auspuff auf der Autobahn stranden. Habe mich für den dicken Pott entschieden und schon bestellt.

Die Ausführung auf dem Bild entspricht der im Moment verbauten Anlage. Allerdings scheint der Endtopf dem Bild nach nicht für Break zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Der Motorcode befindet sich auf einer Plakette am Motorblock, gut versteckt zwischen Anlasser und Einspritzpumpe. Die findet man so gut wie nicht.

Die Ausführung auf dem Bild oben ist die Y3-Anlage. Die dicke Version mit dem großen Endtopf gab es bereits 95, ob das bei Deinem schon so war, keine Ahnung. Aber falsch liegst Du damit auf keinen Fall, außer evtl. finanziell.

2.1 mit Oxikat hatten nicht nur Euro2, wie weiter oben geschrieben, sondern später (etwa ab 98) auch D3.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...