Jump to content

Kat Frage


 Share

Recommended Posts

Hab da mal ein paar Fragen über Katalisatoren.

1. Ab wann wurde der/die BX (Benzin) in Europa mit Kat verkauft? (nicht nur Deutschland weit)

2. Ab wann wurde U-Kat und wann G-Kat verbaut?

3. Hatten nur die grossen Hubräume 1.900 ccm Kat oder auch 1.600 und 1.400 ?

4. Ab wann hat PSA die Diesel mit Katalisatoren verkauft?

mfG

André

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Die ersten Citroen (auch BX) mit G-Kat gab es MW ab 1986, sicher dann auch in S und CH. Den Kunden, die eine umweltfreundliche, zukunftsorientierte Entscheidung treffen wollten, hat man natürlich lange Zeit in die Tasche gegriffen, indem man den geregelten Katalysator nur mit 1,9l-Motor und guter Ausstattung lieferte.

89/90 bekamen alle Peugeot-Diesel für den deutschen Markt den Oxi-Kat Serienmäßig, obwohl z.B. der 205 die 08-"Töpfer"-Norm auch nur mit Abgasrückführung einhielt. Derart konsequent ist man beim FAP ja leider nicht.

MfG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...