acc-intern

Schicksalsjahre für PSA / Allianzen

Recommended Posts

Memphisto

DS 8:

ds_8_-_rear_watermarked.jpg?itok=lURLd7S

Was soll man auf einem Autosalon ohne Neuheiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31
vor 3 Stunden schrieb Memphisto:

DS 8:

ds_8_-_rear_watermarked.jpg?itok=lURLd7S

Was soll man auf einem Autosalon ohne Neuheiten?

Oha ! Ein neuer Audi ! Noch getarnt - mit irgendeinem unbekannten Phantasielogo  :P

Man beachte auch, daß der Radausschnitt (dessen Oberkante) mittlerweile auf Höhe der Türgriffe ist !

Edited by silvester31
  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andi

Bin in Sachen "DS" nicht so up to date - wenn man nach DS8 sucht kommen aber auch andere Entwuerfe ... da gefaellt mir der oben gepostete "Audi" bei weitem am Besten. Nach dem DS 3 Aircross ist aber eher was Verschwurbeltes zu erwarten bzw. zu befuerchten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kwashiorkor
vor 5 Stunden schrieb silvester31:

Oha ! Ein neuer Audi ! Noch getarnt - mit irgendeinem unbekannten Phantasielogo  :P

Man beachte auch, daß der Radausschnitt (dessen Oberkante) mittlerweile auf Höhe der Türgriffe ist !

Bald wird man wohl wieder mit freistehenden Rädern und Kotflügeln arbeiten um die Wagenräder (im wahrsten Sinne) unterzubringen. Zum Glück nehmen diese preiswerten Riesentrümmer mit ihren Anbauten keinen Platz im Innenraum weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
vor 15 Stunden schrieb silvester31:

Oha ! Ein neuer Audi ! Noch getarnt - mit irgendeinem unbekannten Phantasielogo  :P

Man beachte auch, daß der Radausschnitt (dessen Oberkante) mittlerweile auf Höhe der Türgriffe ist !

Ah, ein Audi - das musste ich auch erst denken. :D Ist doch schön, dann schmutzen die Türgriffe ordentlich ein und man kann bei Regen schön in den Schmodder greifen.. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
acc-intern

Die Visteon Corporation, ein Technologieführer im schnell wachsenden Automobilcockpit-Elektroniksegment, bringt sein erstes 100% digitales Kombiinstrument auf den Markt für die PSA Group (Peugeot-Citroën-DS-Oppel-Vauxhall) über den neuen SUV DS 3 CROSSBACK. 

Das Portfolio von Visteon umfasst 5, 7, 10-Zoll-Displays für die PSA Group mit einer Vielzahl von Bedienelementen per Touchscreen und 3D-Animation.


Die Meldung siehe: visteon-lance-son-premier-combine-dinstrumentation-cluster-100-numerique-avec-peugeot-citroen-sur-le-nouveau-suv-ds3-crossback

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc1234
vor 4 Stunden schrieb acc-intern:

Die Visteon Corporation, ein Technologieführer im schnell wachsenden Automobilcockpit-Elektroniksegment, bringt sein erstes 100% digitales Kombiinstrument auf den Markt für die PSA Group (Peugeot-Citroën-DS-Oppel-Vauxhall) über den neuen SUV DS 3 CROSSBACK. 

Das Portfolio von Visteon umfasst 5, 7, 10-Zoll-Displays für die PSA Group mit einer Vielzahl von Bedienelementen per Touchscreen und 3D-Animation.


Die Meldung siehe: visteon-lance-son-premier-combine-dinstrumentation-cluster-100-numerique-avec-peugeot-citroen-sur-le-nouveau-suv-ds3-crossback

Beeindruckend. Bei Tesla gibt's sowas seit 2013. Aber besser spät als nie ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31
vor 27 Minuten schrieb marc1234:

Beeindruckend. Bei Tesla gibt's sowas seit 2013. Aber besser spät als nie ;)

Da bin ich anderer Meinung :

Besser nie, als spät !

Die Bildschirme haben in meinen Augen die Bedienung im Auto nur unnötig verkompliziert. Einen Knopf kan ich blind ertasten.....

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor 5 Minuten schrieb silvester31:

Da bin ich anderer Meinung :

Besser nie, als spät !

Die Bildschirme haben in meinen Augen die Bedienung im Auto nur unnötig verkompliziert. Einen Knopf kan ich blind ertasten.....

Nicht zu vergessen: Viele Knöpfe und Schalter zu haben kostet in der Herstellung wesentlich mehr.

Daher wird das Billigere dem Kunden als hochmodern eingeredet :D

Edited by jozzo_
  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor einer Stunde schrieb silvester31:

Die Bildschirme haben in meinen Augen die Bedienung im Auto nur unnötig verkompliziert. Einen Knopf kan ich blind ertasten.....

Naja, ich hatte mal einen Fiat Tempra SLX (Bj.1990), der hatte allein für die Einstellung der Heizung schon 12-14 Knöpfe. War schon recht unübersichtlich. Und nein, man konnte sie nicht blind ertasten....  Da ist das Display im Cactus angenehmer zu bedienen: 1. sitzt das Teil in der Nähe des Blickfeldes, 2. erkennt man die Symbole auf den "Tasten" und 3. kann man besser ablesen auf welcher Stufe grad die Heizung und die Lüfter eingestellt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31
vor 3 Stunden schrieb EntenDaniel:

Naja, ich hatte mal einen Fiat Tempra SLX (Bj.1990), der hatte allein für die Einstellung der Heizung schon 12-14 Knöpfe. War schon recht unübersichtlich. Und nein, man konnte sie nicht blind ertasten....  Da ist das Display im Cactus angenehmer zu bedienen: 1. sitzt das Teil in der Nähe des Blickfeldes, 2. erkennt man die Symbole auf den "Tasten" und 3. kann man besser ablesen auf welcher Stufe grad die Heizung und die Lüfter eingestellt sind.

... die Ausnahme bestätigt die Regel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
acc-intern

Meldung von DS-Automobiles: 
Charismatisches Design und Raffinesse mit viel Liebe zum Detail: Werte, die DS Automobiles als französische Premium-Marke und die „Stilwerk“ Design-Häuser gemeinsam haben. 
Aktuell können Besucher der Stilwerk-Standorte Berlin, Düsseldorf und Hamburg den DS 7 CROSSBACK vor Ort entdecken. Besonderes Highlight: In Düsseldorf startet zeitgleich die Aktion „DS 7 CROSSBACK on demand“. Interessierte haben dabei die Möglichkeit, eine Probefahrt ab einem individuellen Wunschort zu vereinbaren, wo das Auto zur gewünschten Zeit hingebracht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

hmmmm ...irgendwie fällt es mir seit Jahren zunehmend schwer bei meiner Lieblingsmarke charismatisches Design zu entdecken und dann suche ich natürlich auch nicht mehr nach Rafinesse und liebevollen Details wenn mich das Gesamtkonzept nur zum Gähnen (bestenfalls) animiert :(

Edited by Manson
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 19 Stunden schrieb silvester31:

Da bin ich anderer Meinung :

Besser nie, als spät !

Die Bildschirme haben in meinen Augen die Bedienung im Auto nur unnötig verkompliziert. Einen Knopf kan ich blind ertasten.....

Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht was der Mist soll denn ich spiele und stelle nicht permanent an meiner Heizung/Kühlung vom Innenraum rum. Ist es Kalt dann stell ich auf Warm (bei mir prinzipiell immer Anschlag und wenn der Innenraum Warm genug ist dann mache ich das Gebläse aus), ist es Warm dann auf Max-Kalt (dito), Luftverteilung steht in 99% der Betriebszeit auf Fußraum und Oben kombiniert und Klimaanlagen empfand ich schon immer als ziemlich überflüssiges Nobelzubehör das man haben kann aber nicht zwingend haben muss. Mich kotzt, um ganz ehrlich zu sein, diese automatische Heizungs- und Klimaregelung im XM schon an die sich immer beim Starten aktiviert und mir als erstes einen Schwall eiskalte Luft in den Innenraum bläst, logisch wenn der Motor noch Kalt ist, der Temperaturfühler meldet das es Kalt ist und das Gebläse versucht den Zustand zu ändern :( ...da muss ich mir auch noch was einfallen lassen bei meinen zwei TCTs. Im V6 meiner Tochter belastet es mich wenig denn den fahre ich nicht Oft ;)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Zwar OT, aber :

Mein XM hat auf "Auto" erstmal garnix gepustet. Erst wenn der Motor etwas Temperatur hatte, ging das Gebläse an. Die Temperaturregelung hat er auch sehr gut und unauffällig vorgenommen. Ich nehme an, da liegt was im Argen bei dir (bzw. beim XM ;) ).

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11
vor 8 Minuten schrieb silvester31:

Zwar OT, aber :

Mein XM hat auf "Auto" erstmal garnix gepustet. Erst wenn der Motor etwas Temperatur hatte, ging das Gebläse an. Die Temperaturregelung hat er auch sehr gut und unauffällig vorgenommen. Ich nehme an, da liegt was im Argen bei dir (bzw. beim XM ;) ).

Genau!

erst wenn der Motor bzw. der Elektroheizer ( C6) ein wenig Wärme produziert,beginnt das blasen.

ich stell da nie was.

im Saxo schon.

jetzt voll warm und nach ner Weile muß man ruter regeln sonst erschwitzt man.

in der DS immer volle Lotte,den Warmregler und wenn man im Stau steht das Gebläse zuschalten.

uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom
Am 13.12.2018 um 12:56 schrieb Memphisto:

DS 8:

ds_8_-_rear_watermarked.jpg?itok=lURLd7S

Was soll man auf einem Autosalon ohne Neuheiten?

Wenn der so kommt, dann mit hinteren Ausstellfenstern. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

Wenn der so kommt,

dann kauf  ich den weil es keine Alternative gibt,

weil es endlich mal kein SUV ist und

das erste ist,dass ich da Citroen Winkel drauf Pappen würde.

das blöde DS Symbol würd ich überall wegreißen 

uwe

hat der dann auch das 1.600ter Benzinmotorchen?

Edited by uwe.v11

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel

AutoBild hebt das "schwebende Dach" hervor. Was mir viel mehr auffiel: das Teil hat die Blinker oben im Dach. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juergen_



... hat der dann auch das 1.600ter Benzinmotorchen?

Aber nein, den kann man noch downsizen auf 1.200! :). :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor 5 Minuten schrieb Juergen_:


 


Aber nein, den kann man noch downsizen auf 1.200! :). :)

Der hat dann ja 3 Zylinder.

Da geht noch was, 2 sind genug.

Edited by jozzo_

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 3 Minuten schrieb jozzo_:

Der hat dann ja 3 Zylinder.

Da geht noch was, 2 sind genug.

Das wäre dann aber zuviel Retro und zuwenig Mainstream ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
fluxus

Tja, Blinker und Dach als Reminiszenz an die DS, Seitenfenster und-linie als XM-Zitat ... und das kombiniert mit überdimensionierten Rädern mit den heute üblichen Vollgummireifen mit dem Ergebnis: Uns erinnert's zuerst und insgesamt an Audi-Design, wobei ich finde, dass das ja - von den oft so aggressiv wirkenden Schnauzen abgesehen  - gar nicht so schlecht ist.

fl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.