Jump to content

Wer geht ncoh nach Lipsdheim am Samstag?


xmpoint Schmidt
 Share

Recommended Posts

Hi.

Ich hab auch gemeint Samstag, Kollege meinte dann jedoch es sei nur am Sonntag...

Also ich bin dort auf jeden Fall.

Es handelt sich um einen Oldtimer - Markt in der Nähe von Strassbourg (FR), sehr zu empfehlen. Hat auch meistens noch ein paar schöne Autos da zum angucken.

Viele Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Der Oldtimermarkt ist nur am Sonntag.

Bin noch am überlegen. Da ich jetzt endlich Antriebswellen für meinen

11er bekommen habe, ist es eigentlich nicht mehr so dringend. Anderer-

seits brauche ich noch DS-Türen :-(

Wenn wir fahren, dann allerdings erst ab ca. 11 Uhr. Ich wohne 20km

von Stuttgart weg. Gehst Du in jedem Fall nach Lipsheim, Lingo-Bär?

Martin

Link to comment
Share on other sites

Naja, ich fahr da zwar schlappe 480km hin, aber kaufen kann man hier billiger und auch besser, glaube ich...

Letztes Jahr wollte mir da einer ein Panhard-Radio ohne Funktionsgarantie für schlappe 700(!!!)€ andienen, einer meiner französischen Panhard-Kumpels hatte so´n Ding auf dem Flohmarkt für 300FF gekauft. Bei meinem örtlichen Teiledealer habe ich letztens für meinen 67er Peugeot 204 Teile gekauft, die in Lipsheim locker ein mehrfaches kosten dürften (Neue Heckklappe 40€ etc.).

Aber vive la France, Elsaß ist toll, eine schöne Atmosphäre, und es gibt nette Autos zu sehen..

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

@ martin: ob ich den lingobären über die grenze schaukle hängt auch von meiner regierung ab. muss mal die kanzlerin fragen, ob sie das gut findet ;-)

ich muss ihr das nur irgendwie schmackhaft machen (vielleicht besichtigung der ausgestellten schönheiten mit anschliessendem essen gehen beim örtlichen schnecken-brater?)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich war heute vormittag in Lipsheim und habe mich wieder nicht sattsehen können an den seltenen Fahrzeugen, vorallem aus französischer Produktion. Und was Frank über die Ersatzteilpreise vom letzten Jahr gesagt hat, traf auch diesmal zu. Also Teile "nur mal so zum Spaß kaufen, vielleicht braucht man sie in 10 Jahren mal" ist dort viel zu teuer, auch für Modelle wurden saftige Preise aufgerufen, aber wenn man das letzte Teil zur Fertigstellung seines Oldtimers sucht, wird man es dort finden (oder aber niemals).

Gruß

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Wilhelm – Holzamer – Weg 67
55268 Nieder – Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...