Jump to content

Geräusch aus dem Motorraum (Getriebe?)


Mckoy1975

Recommended Posts

Hallo liebe ACC Mitglieder,

vor einiger Zeit hat mein AX angefangen komische Schleifgeräusche zu machen aus dem Motorraum, erst dachte ich es wäre ein Radlager weil es sich genauso anhörte..aber alle Radlager sind i.O. und davon abgesehen ist das Geräusch auch im Stand zu hören.

Meine Vermutung war sofort das Getriebelager, aber einige Dinge passen da nicht zusammen.

Und zwar habe ich das Geräusch im Stand, mit und ohne Kupplung und während der Fahrt..also immer..

Ein gebrauchtes Getriebe habe ich auch schon neu eingebaut und direkt einen Kupplungsatz mit gemacht, aber das Geräusch ist lauter geworden:(

Ich weiß für eine Diagnose ist es weit hergeholt, aber was kann Schleifgeräusche verursachen, wonach kann ich suchen??

Fahren und schalten tut er einwandfrei, ich bin gerade recht ratlos:(

Kann es überhaupt das Getriebe sein, wie testet man das Getriebe auf Fehler?

Läuft im Getriebe immer etwas mit was solche Geräusche wie ein defektes Radlager verursachen kann, oder kann das nicht sein?

Achja man merkt das Geräusch auch schon am Fuß während der Fahrt, also reibt da etwas heftig..beim fahren ist es auch deutlich lauter...immer Grrrrrr Grrrrrrr Grrrrrrr, hört sich blechernd an...schwer zu erklären:(

Komische Sache das, hab so viel am AX gemacht das er nun wieder 2 Jahre TÜV hat, aber es kommt echt immer was neues und auch immer direkt so heftige Dinge:(

Danke für jede Antwort von euch..

Gruß

Kai

Edited by Mckoy1975
Link to comment
Share on other sites

hallo, hab sowas mal beim zx gehabt, sowie ich stertete war geräusch da und wenn man gas gegeben hat, hat auch das geräusch gas gegeben-intensiver geworden halt, bei mir war es das lager von spannrolle die einriemen spannt-war am verrecken und irgend ne schraube von halterung lima war lose. ggf hätte das lager im "endstadium seines daseins" auch heftigere und andere geräusche gemacht, aber mit blechernem geräusch hab ich da nix in erinnerung.

was kpl cit autopalette betr, je oller, desto doller werden sie, kaum haste eine sache erledigt, kommt schon nächste gülle, das ist aber bei allen marken so ab bestimmtem alter, bins auch oft leid, aber soviel geld, zeit, blut, schweiss und tränen sind geflossen um verwerter anzurufen......

hoffe du findest es raus und es wird nicht allzu dolle bzgl rep der sache

gruss und netten abend

Link to comment
Share on other sites

limalager,spannrolle fürn zahnriemen oder wapu-lager.

nimm mal n langen schaubenzieher oder was ähnliches und halt den bei laufendem motor an die lima(achtung, keilriehmen..!) und drück das andere ende ans ohr. wenns laut rauscht, isses die lima bzw deren lager. dann dasselbe am block, isses da lauter entweder spannrolle oder wapu.

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Antworten, ich werde die Spannrolle samt Zahnriemen mal erneuern, kann ja nicht schaden mit 108.000 km auf der Uhr.

Also gehe ich davon aus, dass ein Getriebe keine "Dauergeräusche" machen kann?

Gibt es eine Möglichkeit sowas zu testen?

Link to comment
Share on other sites

Wenn man die Kupplung tritt ist die Verbindung zwischen Getriebe und Motor getrennt, d.h. wenn das getriebe Geräusche machen sollte wird es bei getretener Kupplung ruhig sein (weil sich nichts mehr dreht). Außer Zahnriemen und Spannrolle solltest Du auf jeden Fall die Wasserpumpe tauschen. Ich habe schon diverse defekte Pumpen beim TU-Motor (der u.a. auch im AX verbaut ist) gesehen, meist folgte auf Geräusche und leichten Wasserverlust ein Motorschaden durch einen abgeflogenen Zahnriemen...

Link to comment
Share on other sites

Ok fürn AX ist das ja nicht so teuer, dann mach ich das direkt mit..

Vielen Dank für eure Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...