HY-plus

...a little bit strange -> CX auf letzter Fahrt in USA

Recommended Posts

HY-plus

Interessant, was an Kommentaren zu diesem Video zu lesen ist - das versöhnt mich wieder ein wenig mit den Amis :)

PS.: Ich befürchte, dass ich bald wieder reif für 'nen CX bin...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Citroklaus

Interessant, was an Kommentaren zu diesem Video zu lesen ist - das versöhnt mich wieder ein wenig mit den Amis :)

Genau :

"The CX is leagues better than anything Detroit produced since the Great Depression " !!!

mfg Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
alinator

Und wieso müssen die Idioten das Auto auf diese Insel bringen, um ihn da zu mißhandeln?! Sofern er doch leaguesbetter than anything Deitroit roduced ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
-martin-
Genau :

"The CX is leagues better than anything Detroit produced since the Great Depression " !!!

mfg Klaus

Und was haben sie vor ihrer großen Depression Besseres produziert?

;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Gerhard Trosien

T-Modell? Schacht Bigwheeler?

Share this post


Link to post
Share on other sites
UbuRoy

Ach. Zumindest einen Hersteller grandioser amerikanischer Fahrzeuge, die Ihrer Zeit ebenfalls um Lichtjahre in den 40iger Jahren voraus waren, waren die Fahrzeuge von Preston Tucker (wurde sogar verfilmt von Francis Ford Coppola: "Tucker", leider nicht auf DVD erhältlich mit Jeff Bridges als Preston Tucker.

Duesenberg Autos waren übrigens Ihrer Zeit auch voraus. Allerdings auch mit Ihrem Preis. Der Tucker kostete nur ca. 2500 $. Die hälfte eines Cadillacs, aber 4mal besser...

Leider floppten Sie aus diversen monetären und politischen Gründen und es wurden nur 51 davon gebaut... Detroiter Automagnaten waren sie einfach ein Dorn im Auge.

Die Fahrzeuge waren locker an Innovation mit der DS vergleichbar. Nur eben 15 Jahre früher.

Legendär. Torpedo-shaped fastback four-door sedanTucker 48: The car the future/of tomorrow... oder die Tin Goose

Siehe z.B.:

http://www.tuckerclub.org/

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://static.ddmcdn.com/gif/tucker-cars-1.jpg&imgrefurl=http://auto.howstuffworks.com/tucker-cars.htm&h=265&w=400&sz=102&tbnid=q5PYyivtKKBxFM:&tbnh=90&tbnw=136&zoom=1&usg=__lG-6AuU4-h4SCatUacp5hk7c8Bc=&docid=MGZ6udopR-jWHM&sa=X&ei=Ew0JUKLsF8Pi4QT16YDzCg&ved=0CFgQ9QEwAQ&dur=4426

Großartige Autos!

Unter anderem folgende Innovationen, die teils und fälschlicherweise oft den deutschen zugeschrieben werden:

technology precluded:

- aero dynamic factor 0.30 (besser als CX und 30 Jahre früher)

- a curved windshield,

- disc brakes,

- "Torsilastic" rubber springs,

- center-point steering combined for surprisingly easy handling and secure roadholding

- fully sealed water-cooling system

Novelties aplenty:

- central "cyclops-eye" headlight that turned with the front wheels, (von wegen Citroen Erfindung...!!)

- doors cut into the roof to ease entry/exit,

- a roomy six-passenger cabin with "step-down" floor,

- and interchangeable - front/rear seats (to even out upholstery wear)

- rear-engine layout,

- all-independent suspension,

Safety features abounded:

- massive bumpers;

- recessed or protected knobs, buttons, and levers;

- windshield glass that popped out harmlessly on impact;

- a "Safety Chamber" where front passengers could dive "in case of impending collision.""

Edited by UbuRoy

Share this post


Link to post
Share on other sites
JKausDU

Tolles Auto, wenn man den allerdings sieht, bekomme ich bei der CW-Angabe arge Zweifel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
UbuRoy

Vielleicht messen die Amis wie so oft in eigenen Maßeinheiten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM-Heike
Tolles Auto, wenn man den allerdings sieht, bekomme ich bei der CW-Angabe arge Zweifel.

Ja, so geht´s mir auch mit dem, jetzt 30 Jahre alten deutschen Audi 44 Häusl, das angeblich einen besseren CW-Wert haben soll als ein CX.

Share this post


Link to post
Share on other sites
UbuRoy

Tja, selbst ein Käfer hat wohl einen recht guten CW-Wert.

Das aussehen allein zählt eben nicht, wenn Physik im Spiel ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites
JKausDU

Der Käfer soll 0,48 haben, lt. Wikipedia.

Share this post


Link to post
Share on other sites
magoo

Unter anderem folgende Innovationen, die teils und fälschlicherweise oft den deutschen zugeschrieben werden:

technology precluded:

- aero dynamic factor 0.30 (besser als CX und 30 Jahre früher)

- a curved windshield,

- disc brakes,

- "Torsilastic" rubber springs,

- center-point steering combined for surprisingly easy handling and secure roadholding

- fully sealed water-cooling system

"Technology precluded" hieße doch, dass er diese Innovationen nicht hatte?

Aber ansonsten richtig: Ein Rundumschlag, der dem unserer "Helden" (Lefebvre, Mages, Bertoni) in Nichts nachsteht, außer: Die DS wurde 20 Jahre lang gebaut! :)

mg

Share this post


Link to post
Share on other sites
UbuRoy

In der Tat. Ist wohl ein Schreibfehler im Original. Hab's nur Zitiert.

Die genannten Punkte waren/sind definitiv in dem Wagen ein- und nicht ausgeschlossen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.