Jump to content

rote Kühlwasserstandsleuchte leuchtet im BX 1,6 TZI


 Share

Recommended Posts

Die Lampe leuchtete während der Fahrt plötzlich richtig hell auf, obwohl genügend Wasser im Kühler ist. Deshalb wurde der Sensor / Schwimmer gewechselt. Jetzt nach 2 Wochen fängt der Spuk wieder an. Wenn man den Motor abstellt und wieder anläßt, ist die Lampe aus. Wer weiß weiter? Für Antworten Dank im voraus.

Link to comment
Share on other sites

Hatte leztes Jahr das selbe Problem. Ich hatte die gesamte Kühlerflüssigkeit abgelassen, anschließend wieder mit Neuer befüllt. Beim Befüllen muss man darauf achten, das die Schraube, die sich links oben am Kühler befindet, ganz geöffnet ist, damit Luft die sich im Kühlergeschlange befindet, entweichen kann. Dannach hatte es bei mir keine Probleme mehr mit der Kontrollleuchte mehr gegeben. Gruß aus Innsbruck, Markus.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris

Wie leuchtet die Lampe der Kühlwasserstandsanzeige beim fahren plötzlich auf? längere Zeit oder nur kurzzeitig ?????

mein Bx macht das auch manchmal aber nur kurzzeitig unter 1 Sek. daher tu ich es als Aufmerksamkeitstest einstufen.Hab den Verdacht das bei meinem Bx die Stecker an der Gebersonde Einfluss drauf haben.Denn als ich mal an den Kontakten rum gemacht habe war's eine ganze Weile nicht mehr auf getreten. Könnte jedenfalls auch bei deinem BX vielleicht eine Kontaktschweinerei vorhanden sein.

schwebende Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich auch, bei mir war die ZKD durch = immer wieder Gasblasen im System.

Hoffe, das ist bei Dir nicht der Fall. Ansonsten pflichte ich meinen Vorrednern bei: System ordentlich entlüften (Inbus-Entlüftungsschrauben bei stehendem Motor am Thermostatgehäuse und an der Zuleitung hinterm Zylinderkopf zur Heizung lösen, mit Gefühl wieder festziehen; gleiches gilt für die Kühler- Entlüftungsschraube.

Gruß

Henning

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...