Jump to content

DS Vergaserausbau - Leerlaufkorrektor


ACCM Ivo Nawrath
 Share

Recommended Posts

ACCM Ivo Nawrath

Hallo Leute,

ich habe eine Frage zum Vergaserausbau (Weber) bei einer DS21 '68 zwecks Reinigung:

Wenn ich den Leerlaufkorrektor abschraube - öffne ich dabei das Hydrauliksystem oder ist die Betätigung dahinter mit einer Art Hydraulikkolben immer noch ein "geschlossenes" System?

Vielleicht noch die weiterführende Frage zur eigentlichen Ambition:

Ich habe das Phänomen, dass die erste Stufe (halbe Gaspedalstellung) ohne Probleme läuft, aber sobald die zweite Klappe mit öffnet (bzw Volllast) stottert die Gute und nimmt nicht mehr Gas an. An den leicht zugänglichen Düsen konnte ich leider keine "Verstopfung" finden, daher muss ich wohl mal das Gesamtsystem betrachten.

Ich freue mich über jegliche Tips.

Danke und Grüße,

Ivo

Link to comment
Share on other sites

ACCM Gerhard Trosien

In der Betätigung für den beschleunigten Leerlauf ist ein Kolben. Es läuft also keine Flüssigkeit aus.

Neben den Drosselklappen, versteckt hinter Verschlussschrauben, sind Übergangsbohrungen verschiedener Durchmesser im Lufttrichter angebracht, die teils über, teils unter der Drosselklappe liegen. Die sind nach langen Betrieb gern mal zugesetzt und dann klappt die ruckfreie Gasannahme nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ivo Nawrath

Oh super, das ist ja eine schnelle Antwort! Dann werde ich mich doch mal an das gute Stück wagen...

Vielen Dank!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...