Jump to content

Citroen ZX 2 Liter 16V 12.1995


Thomas79
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen

Habe ein problem mit meinem ZX. Und zwar kratzt der 3. Gang jedesmal wenn ich den Gang einlege. Wenn er drinnen ist funktioniert alles einwandfrei. Bei den anderen Gängen gibt es kein Problem.

Was kann das sein?? Ist das Getriebe defekt oder nur ausgehängt??

Danke für eure Hilfe

Thomas

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Da wird wohl die entsprechende Synchronisation verschlissen sein.

Es hat wohl jemand zu schnell geschaltet. PSA-Getriebe sind im Allgemeinen anfällig für sowas.

MfG

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik postete

Hallo!

Da wird wohl die entsprechende Synchronisation verschlissen sein.

Es hat wohl jemand zu schnell geschaltet. PSA-Getriebe sind im Allgemeinen anfällig für sowas.

MfG

kann man das selber reparieren oder braucht man für diese arbeit spezialwerkzeug??weiss du wieviele arbeitsstunden das braucht??

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Ich weiß eigentlich gar nicht viel über Reparaturfragen. Ich weiß nur, daß man Synchronringe im Allgemeinen austauschen kann. Ob das immer billiger als ein kompletter Getriebetausch ist? Am besten noch weitere Meinungen einholen.

MfG

Thomas79 postete

ZX volcane Automatik postete

Hallo!

Da wird wohl die entsprechende Synchronisation verschlissen sein.

Es hat wohl jemand zu schnell geschaltet. PSA-Getriebe sind im Allgemeinen anfällig für sowas.

MfG

kann man das selber reparieren oder braucht man für diese arbeit spezialwerkzeug??weiss du wieviele arbeitsstunden das braucht??

Link to comment
Share on other sites

hallo,

im grunde ist es so aufwendig nicht. allerdings muss das getriebe raus und zerlegt werden, was aber bei den BE-getrieben so der akt nicht ist.

was oft hilft, ist erstmal das getriebeöl gegen vollsynthetisches zu tauschen und das schaltgestänge zu checken, ggf. die beiden schaltgestänge zu tauschen, das verbessert die sache meist schon um 50%.

grüsse, kris

Link to comment
Share on other sites

hallo,

es gehen zwei schaltstangen, zwei metall-stangen mit kugelpfannen an den enden vom gestänge des autos zu den hebeln des getriebes. dadurch dass der krümmer den bereich schön heizt, verhärten und schwinden die plastik-inlets in den kugelpfannen, das gestänge kriegt spiel und es kracht.

das getriebeöl lässt man unten am differential ab, da ist ne ablass-schraube, und füllt es im linken radhaus, die einzige 19mm-sechskantschraube am getriebedeckel zum linken reifen ist die einfüllschraube, wieder ein.

inhalt 2 liter. wenn es anfängt bei horizontalem auto rauszulaufen ists gut.

grüsse, kris

Link to comment
Share on other sites

danke für deine hilfe

das ganze hatte sich eben so ereignet. mir ist das kupplungsseil ausgehängt und ich hatte noch den 5. gang drinnen. ich nahm diesen heraus und wollte den 3. einlegen, doch da ich die kupplung nicht treten konnte, machte es sehr unschöne geräusche. nun habe ich das seil wieder drinnen und der 3. gang kratzt als einziger. im stand funktioniert es ziemlich gut, jedoch sollte man ja im fahren in den 3. schalten können.

ich vermute, es hat was mit der synchronisation zu tun. muss man den motor herausnehmen oder herunterlassen um das getriebe auszubauen??

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...