Jump to content

CX Fahrer mit XM als Winterauto hier im Club ?


Rüdiger MTK
 Share

Recommended Posts

Mich interessiert nämlich,ob das Kupplungspedal des XM ähnlich "zu hoch" angebracht ist, wie es das in meinem letzten CX TRD2 war. Ich wollte mir deswegen niemals mehr einen CX mit Schaltgetriebe kaufen, da mir nach 1 Std. spätestens das Knie weh tat, weil man das Bein zum kuppeln immer soweit anheben musste,

Sollte das beim XM besser gelöst sein, würde ich über einen

XM TD 2.1 mit Schaltgetriebe nachdenken, das Angebot an Automatik XM TD

ist scheinbar nicht sehr gross und die Automatik soll ja nach eingen Aussagen hier im Forum nicht so toll mit dem 2.1 TD harmonieren.

Falls jemand also den direkten Vergleich CX / XM Kupplung hat,

wäre ich für jede Info dankbar.

Noch toller wäre, wenn ich es bei einem XM TD Fahrer im Gebiet WI, F, DA

selber ausprobieren könnte.

Rüdiger MTK

Link to comment
Share on other sites

tobias käseberg

Die Kupplung hat mich bei meinem CX TRD1 auch erst gewundert, ist halt so, stört mich nicht. Vorher hatte ich nen XM 2.0 Benziner, da lagen Kupplung und Bremse "normal" auf einer Ebene.

Schwebende Grüße

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Meine Frau fährt XM 2,1TD da ist die Hebelei etwa auf gleicher ebene.

Ich fahr CX mich stört das nicht und würde deshalb sicher nie aufhören CX zu fahren. Man kann dies übrigens in gewissem Rahmen einstellen und wenn man es ganz gleich haben will muss man eben die Hebel ändern oder Automatic fahren. Ich bin übrigens am suchen welches vernünftige Automaticgetriebe in einen CX TD 2 reinpasst ohne einen Total Umbau vornehmen zu müssen.

Link to comment
Share on other sites

Moin Rüdiger

Hatte vor meinem XM auch einen CX.Die unmögliche Stellung des Kupplungspedals hat mich auch immer geärgert (Komisch - hier im Forum liest man selten was über diese Fehlkonstruktion).Beim XM sieht die Sache anders aus - nämlich gut.Das Kupplungspedal ist "normal" plaziert.

MfG Fred

Link to comment
Share on other sites

ACCM Kerstein

....dann hab´ ich wohl ein fehlkonstruiertes linkes Bein, fahre seit ´81 CX und habe bei allen CXen die hatte und immer noch habe, die Hebelei nie als störend empfunden. Eines unserer Autos ist ein XM TD12 und beim direkten Vergleich (habe just mal ganz bewußt bei beiden "probegetreten") kann man schon einen Höhenunterschied feststellen. Die Hebelei im XM ist merklich tiefer platziert, irgendwie anders als im CX, irgendwie komisch.............

na denn,

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Moin

@ACCM Kerstein

Da hast du gewiss ein fehlkonstruiertes Bein.Wer diesen Schrott nicht als solchen bezeichnen möchte muß schon ein sehr großer Fan sein.

MfG Fred

Link to comment
Share on other sites

Nana, Fred !!

Am CX ist das Kupplungspedal richtig positioniert, nur bei den anderen Autos isses falsch.

Wo kommen wir denn da hin! Der nächste kommt und bemängelt die Diravi, weil sie sich nicht so lenkt wie ne "normale" Servo-Lenkung oder die Bremsen, weil sie so sehr anspricht, tststs ;-)

Mein Automatik-XM hat überhaupt kein Kupplungspedal, auch komisch.........

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich glaube das Kupplungspedal war nur bei der letzten Serie des CX so seltsam hoch angebracht. Ich hatte vorher einen alten GTI Bj.1979, davor eine 2400 Bj. 78 und davor einen Eigenimport CX 2000 sogar ohne Servolenkung, bei denen war das Kupplungspedal "normal".

Ich würde wieder CX fahren, aber den TRD2 gibts ja nicht mit einem vernünftigen Kupplungspedal oder Automatik, schade.

Vielen Dank für alle Antworten, das mit dem Kupplungspedal hat sich für mich seit heute Nachmittag erledigt, ich habe einen guten XM TD Bj.83 mit Automatik gekauft, läuft noch richtig gut und die Automatik schaltet sauber und ruckfrei .

Grüsse,

Rüdiger MTK

Link to comment
Share on other sites

hmmm ... also ich habe CX aller Baureihen gefahren, momentan Serie 2 Turbodiesel. Insbesondere den TD2 haben schon Dutzende anderer Fahrer gefahren, und mit dem Kupplungspedal hatte noch keiner ein Problem (mit der Bremse schon eher *grins*).

Gerade beim TD2 sollte man froh sein, dass es nicht kurzwegiger ist - dann wäre es nämlich im gleichen Maße schwergängiger, Hebelgesetz halt.

Wenn überhaupt was, dann ist das Bremspedal ungewöhnlich weit unten - aber das ist auch gut so, denn so kommt man auch von Vollgas weg schnell rüber mit dem Fuß.

Und wieder zeigt sich: CX fahren muss man üben ;)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe ebenfalls den TRD Turbo 2, hatte mir zu Beginn das Pedal auch kürzer gestellt, was kein Problem ist, es ist aber schwergängiger. ich hatte das gemacht, da ich selbst 1,86 groß bin und dachte es wäre dann besser. Irrtum:

Nach komplettüberholung und der Originaleinstellung habe ich genausoviel Fahrspaß und fahre ebenso entspannt. (auch wenn ich erst anfang 19 bin und den Lappen erst 1 1/2 jahre hab...)

Grüße

Julius

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...