Jump to content

Ölpeilstab locker


ViveLaFrance
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Als ich gestern vor einer größeren Fahrt nach dem Motoröl meines Xantia (2.0, 8V, 1993) schaute, erschrak ich, weil der ganze Motor unterhalb des Anlassers bis unter die Ölwanne voller Öl triefte, als ob mein Töftöf zu verbluten drohte.

Erst hatte ich die Hydraulik im Verdacht, aber alles dicht.

Nach einigem Suchen mit Taschenlampe fand ich den Grund in einem lockeren Ölmessstab. Wenn ich die obere Befestigung am Ansaugtrakt abschraube kann ich den ganz leicht anheben (also das ganze Rohr meine ich!). Dementsprechend schwitzt es unten einfach raus, wenn der Motor läuft. Hab jetzt erstmal Maßnahmen ergriffen, damit nichts auf den Boden läuft.

Würde aber gern wissen, ob man das Rohr einfach rausnehmen, säubern und mit Loctite oder ähnlichem einfach wieder fixieren kann. Oder ist es von der Ölwanne aus (also von unten) verschraubt?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich befürchte, dass in der Werkstatt gleich der Anlasser rausgenommen wird und das ganze ne Menge Zeit und mich dann entsprechend viel kostet.

Gute Fahrt und vive la france

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...