Jump to content

VW und Probleme mit dem DSG-Getriebe ?


JK_aus_DU
 Share

Recommended Posts

Zumindest wird das hier thematisiert:

http://www.motor-talk.de/news/vw-hat-probleme-mit-dem-dsg-ihr-auch-t4460458.html

Zitat von VW dazu:" Auf Nachfrage von MOTOR-TALK schrieb ein VW-Sprecher: „Wir kennen keine Probleme in der Dauerhaltbarkeit des DSG. Wir sehen die gleiche Haltbarkeit wie bei den übrigen technischen Komponenten, wie zum Beispiel dem Motor.“

Ja, das könnte stimmen :-))

Link to comment
Share on other sites

Das AuWeh Probleme mit den DSG Getrieben hat ist doch nun schon uralt.... wenn es kalt ist geht der Rückwärtsgang nicht rein u.s.w.... das ist doch keine Meldung mehr Wert....oder ?

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Die Entwicklungszeiten technischer Komponenten sind heutzutage einfach zur kurz. Schnell, schnell...Wachstum, Wachstum...

Kann nur Kernschrott rauskommen.

Link to comment
Share on other sites

Guest BX-Hempel

Mit anderem Klima und anderem Verkehr will man die Kunden in D milde stimmen bzw. vera....

Alles klar. Das Klima find ich aber auch bescheiden, allerdings hier in Europa und BX und C3 fahren ohne Probleme.

Link to comment
Share on other sites

Betroffen sind nur die DSG mit Trockenkupplungen.

Entweder man hat ein DSG mit Nasskupplung (teure Ölwechsel, Mehrverbrauch) oder eines mit Trockenkupplungen (Ruckelig, rostet).

Bei dem gesalzenen Aufpreis wäre ich da auch nicht begeistert.

Weiss eigentlich jemand, wie Rost im Inneren des Getriebes entstehen kann und warum das klimabedingt ist?

Link to comment
Share on other sites

.....

Weiss eigentlich jemand, wie Rost im Inneren des Getriebes entstehen kann und warum das klimabedingt ist?

Nö, ich weiß es nicht, aber mich interessiert es auch. Wer kann dazu ein Statement abgeben?

Link to comment
Share on other sites

Betroffen sind nur die DSG mit Trockenkupplungen.

Entweder man hat ein DSG mit Nasskupplung (teure Ölwechsel, Mehrverbrauch) oder eines mit Trockenkupplungen (Ruckelig, rostet).

Bei dem gesalzenen Aufpreis wäre ich da auch nicht begeistert.

Weiss eigentlich jemand, wie Rost im Inneren des Getriebes entstehen kann und warum das klimabedingt ist?

Bei dem was Vau Weh an Material verwendet, wundert mich nichts:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/recycelte-materialien-im-vw-golf-vi-ddr-inside-a-602950.html

Link to comment
Share on other sites

Die werden wohl auch nicht schlauer :

Schon einmal haben die doch Ostblock-Recyclingstahl verwendet

und damit die Rostkatastrophen der Karosseriejahrgänge um 1976 ausgelöst ...

Obwohl, vielleicht ist das ja auch Absicht :

Die Autos sollen schneller kaputtgehen, damit der

Neuwagenabsatz wieder steigt ...

mfg Klaus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...