Jump to content

Infrarot Fernbedienung auf dem Palm/Handy imitieren.


 Share

Recommended Posts

Hi Zusammen,

bin grad am Überlegen ob das geht.

Und zwar mit folgender Lösung:

Für den Palm oder sonstige Plattformen gibts ja "einlernbare Fernbedienungsprogramme" die den Original Code per Schnittstelle aufnehmen können und speichern.

Bei Bedarf kann man diese dann logischerweise wieder "abspielen" sprich senden.

Hat das schonmal jemand probiert ?

Gruss Michael

Link to comment
Share on other sites

Hallo

ich hatte mal den BX code auf einer Lernbaren FB gespeichert. Funktionierte Super

Die FB ist eine Denon RC 770 ( Diese besitz ich noch)

hm-electric

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Bei meinem Xantia funzt das wunderbar. Da kann ich auch mal den Schlüssel im Auto liegen lassen und zuriegeln, mit Hilfe meines Palm (den ich immer dabei habe) befreie ich den Schlüssel null komma nichts. Aber ich lass meinen Schlüssel nicht im Auto liegen, das passiert eher meiner Schwester beim Mitsubishi der Eltern (schon 2x den ADAC da gehabt)...

Gruß

Fred

Link to comment
Share on other sites

Tach zusammen,

ja, wie, ich dachte die Fernbedienung sendet jedesmal einen neuen Code und alles wäre einbruchssicher....

Ähem Fred, kannst Du mir ein palmprogramm sagen, mit dem das geht? Ich such sowieso ein palmprogramm mit dem man auch TV- Fernbed´s immitieren kann. Und einmal hat mich mein XM schon ausgesperrt...

grüße,

Martin

Link to comment
Share on other sites

Genau ! Omniremote ! das hatten wir damals auch benutzt, ging aber nicht, war wahrscheinlich veraltet....

Wollte das ganze auf Symbian ebene machen, sprich mit dem Nokia 7650..., aber das kann ich vergessen, da es noch keine lernbare Fernbedienungssoftware dafür gibt.

Link to comment
Share on other sites

also mit neuen Cits geht das auf keinen Fall, die die beim Abschliessen immer einen neuen Code an die Fernbedienung senden und erst wenn der synchronisiert ist, gehen die Schlösser zu...

Link to comment
Share on other sites

Die neuen haben aber auch keine Infrarot-Fernbedienung, sondern Funk, also fällt das mit den lernbaren Fernbedieungen und den Palms sowieso aus :-)

Link to comment
Share on other sites

ob das auto was zurücksendet, kann mit einer digitalkamera kontrolliert werden. man kann ir-licht mit der kamera sichtbar machen (geht auch mit den handykameras).

ich schätze mal, dass die funkanlage im auto nicht kompatibel ist (andere frequenz).

gruss

putzfrau

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...