Jump to content

´ne Verständnisfrage: Zischen der HD-Pumpe bei Lenkung in Mittellage?(Y3td)


 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Leute!

Besten dank für all Eure wertvollen Tipps - sie haben mir schon so manchen Euro erspart...

Aber jetzt, wo ich Hydrorincage in meinen Leitungen habe, drängt sich mir eine Frage auf, die ich mir nicht erklären kann:

Das Zischen, das im Leerlauf das Arbeiten meiner HD-Pumpe anzeigt (deutlich hörbar), sollte doch irgendwann, wenn der Druckspeicher genügend Druck aufgebaut hat, aufhören, oder? So, wie es vor der Reinigungskur auch war.

Erstaunlicherweise tut es das nicht. Nur, wenn man minimal Gas gibt (im Stehen oder Anfahren), also etwas mehr als Leerlaufdrehzahl hat, verschwindet das Zischen. Für eine gewisse, nicht zu kurze Zeit. Ist vielleicht etwas mit meinem Druckspeicher?

Zu genau diesem Phänomen habe ich auch den Kundendienstmeister eines größeren, westmünsterländischen Citroen-Autihauses gefragt, der sagte, das wäre ausschließlich das "Arbeiten" der Servolenkung im Stand; sobald man (im Stand) das Lenkrad zur Seite bewegt, verschwindet das Zischen tatsächlich, um aber genauso wiederzukommen, wenn man das Lenkrad wieder loslässt.

Uuups, da war es wieder!

Er sagt auch, das hätte was mit den sich wieder freispülenden kleinen Kanälchen des HD-Öls in der Servolenkung zu tun. Hmm!

Der Druckspeicher wäre es nicht.

Was meint Ihr? Wer klärt mich auf?

Rätselnd

Hanno

Link to comment
Share on other sites

Hi Hanno !

wenn Du den Motor abstellst, hoerst Du dann immernoch ein leises Zischeln ??

oder ist das nur bei laufender Punpe zu hoeren ?

Gruss Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Hallo Hanno,

das von dir beschriebene Zischeln hat nicht direkt etwas mit dem Arbeiten der Pumpe zu tun. Schau mal unter dem folgenden Link, da wirds gut erklärt:

http://cit-faq.de/faqforum/beitraege/mtueberholung.htm

Ich würde aber erst eimal nichts unternehmen. Meine beiden XM´s zischen auch im Leerlauf, ist sozusagen nach einiger Zeit "serienmäßig".

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hi Wolfgang !

wenn ich den Motor abstelle, ist nichts mehr an Zischen wahrnehmbar, so meine ich mich zu erinnern.

Ich werde das aber heute nachmittag gleich mal testen und genau hinhören - am besten mit geöffneter Haube .... ;-)

LG

Hanno

Link to comment
Share on other sites

Hi Hanno,

das Zischen kommt vermutlich aus dem sogenannten Mengenteiler, es ist wohl interner Verschleiß eines Steuerkolbens, der sich jetzt nach der Reinigungskur und dem Entfernen von Ablagerungen bemerkbar macht. Das wurde vor ewigen Zeiten mal im www.citforum.de diskutiert, daraus resultierte dann mal ein Eintrag im FAQ-Bereich vom Carsten:

http://cit-faq.de/faqforum/beitraege/mtueberholung.htm

Dieses Zischen in Lenkradmittelstellung im Leerlauf hat mein XM auch schon seit Jahren, ohne dass es besser oder schlimmer wird. Ich mache erstmal nichts daran, ich würde das Zischen vermutlich auch vermissen ;)

Gruß,

XM-Olli

Link to comment
Share on other sites

@ Hanno

probier das mal - habe mich dieser Tage ueber 1 Jahr Fehldiagnosen geaergert.

Seit dieser Zeit habe ich mich immer wieder vom Entschluss, den Druckregler zu wechseln abbringen lassen. Bis ich es jetzt gegen den Heftigen Widerstand mehrerer Ratgeber doch getan habe.

Lenkung leichter, Zischen weg, "dzzzg" alle Sekunde weg, Absinken weg

Gruss Wolfgang

td 12 y3

Link to comment
Share on other sites

auch noch mein senf dazu: es ist der mengenteiler. es wurde im forum aber mal gesagt, dass es offensichtlich nicht so schlimm ist, wenns zischt. d.h. es zieht keine folgeschäden nach sich. oder etwas doch?

Link to comment
Share on other sites

d.h. es zieht keine folgeschäden nach sich. oder etwas doch?

Hmm, mein Mengenteiler zischt seit Jahren, bislang ohne Folgeschäden. Die Lenkung ist ok, der Wagen steht zügig auf, legt sich allerdings recht schnell hin, federt und schwebt aber wunderbar :-)))

XM-Olli

Link to comment
Share on other sites

wir meinen mit Mengenteiler das gleiche Teil ?

das Ding an der Speicherkugel ? (Regler)

ich vermute, es lag am Regler, dass ich 2 neue Speicher innerlich zerschossen habe. Seit der gewechselt ist, hab ich Ruhe (hoffentlich bleibt das so)

Gruss Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Das Zischen hatten auch alle meine 3 XM 4 Zylinder bisher, besonders bei Kälte.

Es wurde beim jetzigen etwas besser, nachdem ich etwas (300ml) Mathe Additiv in die Hydraulik gekippt habe, seitdem ist die Lenkung auch wieder ruckelfrei.

Grüße;

Meiko

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...