Sign in to follow this  
camoesas

C25 Kühler geplatzt; Heizung kaputt?

Recommended Posts

camoesas

Servus Leute,

bei mir ist letztes Wochenende der Kühlkreislauf geplatzt und alles in den Beifahrer Fußraum gesifft. Der ADAC mann hat mir dann die Heizung überbrückt und ich konnte ohne Probleme wieder fahren.

Jetzt habe ich das Armaturenbrett ausgebaut und gesehen, dass ein kleines rotes Schläuchen von der Heizung zum Wasserkasten gerissen ist. unuvFcTQuV.jpg

Kann es sein, dass die Heizung verstopft, kaputt o.Ä. ist? Muss ich den Heizungswärmetauscher tauschen? Wieso geht da ein Schlauch zum Wasserkasten? Der Schlauch war vorne einfach verschlossen!

Vielen Dank

Viele Grüße

Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
accm-duckrot

Hi Simon,

prüfe doch mal ob der Heizungskühler durchgängig ist. (Schlauch dran und Wasser drauf)

Ich gucke mal bei meinem ,was das für ein roter Schlauch ist.

Gruß Torstën

Share this post


Link to post
Share on other sites
Citroklaus

Jetzt habe ich das Armaturenbrett ausgebaut ...

Muss ich den Heizungswärmetauscher tauschen?

Wenn Du jetzt gut rankommst, würde ich den HWT auf jeden Fall tauschen.

Der kostet nicht viel und dann hast Du Ruhe;

irgendwann würde der ja doch kaputt sonst.

mfg Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_

Unglaublich dass ein Schlauch bereits nach 30 Jahren platzt. Ist ein klarer Fall von Kulanz :-)

Es kann nach 30 Jahren auch sein dass der Heizungskühler zu ist, aber das hat mit dem Schlauch nichts zu tun. Der leitet das Wasser nur weiter.

Der Schlauch ist am Ende zu wenn es ein Kastenwagen ist.

Nicht verschlossen und weiter geht er wenn es ein Bus ist, dann gibts eine Heizung auch hinten bei den Passagieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Helmut Bachmayer

Hallo camoesas, wenn mich nicht alles täuscht ist das der Entlüftungsschlauch des Kühlsystems, den erneuern und einfach das System wieder auffüllen und weiterfahren, gruß der bachmayer

Share this post


Link to post
Share on other sites
camoesas
Hi Simon,

prüfe doch mal ob der Heizungskühler durchgängig ist. (Schlauch dran und Wasser drauf)

Ich gucke mal bei meinem ,was das für ein roter Schlauch ist.

Gruß Torstën

HI torsten,

sowas habe ich mir auch gedacht, der HWT ist durchgängig und gar kein Problem. Wobei allerdings, wenn die Heizung verstopft ausgeschalten ist der HWT komplett abgedreht ist. Also das wäre das gleiche, wie wenn er verstopft ist....

Ich werde jetzt den Thermosensor für die Lüfter tauschen und dann mal testen was passiert.

Ich halte euch auf dem laufenden...

VG Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
camoesas

Servus,

Ich sehe grad mein Satz macht gar keinen Sinn. Was ich sagen wollte war:

Wenn die Heizung verstopft bzw. nicht durchgängig wäre darf nichts platzen, weil wenn die Heizung abgeschalten ist, der Kreislauf auch komplett abgedreht ist. Was also genau so wäre, wie wenn die Heizung verstopft ist. Darf also nix passiern.

Ich habe jetzt einen neuen Temperaturschalter für die Lüfter bestellt wenn der da ist werde ich den schlauf ersetzen und dann mal testen....

VG schönes Woe

Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
camoesas
Hallo camoesas, wenn mich nicht alles täuscht ist das der Entlüftungsschlauch des Kühlsystems, den erneuern und einfach das System wieder auffüllen und weiterfahren, gruß der bachmayer

Du meinst aber nicht den Entlüftungsschlauch, der aus dem Blasenabscheider zum Dehngefäß geht? Den gibts nämlich auch noch.

Und meiner war ja blind verschlossen, da hätte man schon manuel entlüften müssen...

Oder gibts da noch einen? Kläre mich auf ;-)

Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
camoesas
Unglaublich dass ein Schlauch bereits nach 30 Jahren platzt. Ist ein klarer Fall von Kulanz :-)

Es kann nach 30 Jahren auch sein dass der Heizungskühler zu ist, aber das hat mit dem Schlauch nichts zu tun. Der leitet das Wasser nur weiter.

Der Schlauch ist am Ende zu wenn es ein Kastenwagen ist.

Nicht verschlossen und weiter geht er wenn es ein Bus ist, dann gibts eine Heizung auch hinten bei den Passagieren.

Ja aber wieso würde der Schlauch dann nach vorne an den Wasserkasten gehen? Ist das praktisch nur so eine Art Vorbereitung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this