Jump to content

Umstellung auf Heckantrieb


ZX volcane Automatik
 Share

Recommended Posts

ZX volcane Automatik

Hallo!

MG-Rover hat den Rover 75/MG ZT bekantlich in den neunen V8-Variante´n auf Heckantrieb umgestellt. Ich meine: sowas gab es doch schonmal? Wer weiss da mehr?

MfG

Link to comment
Share on other sites

hallo,

ad hoc fiele mir zu "frontantriebs-autos in anderer (sonder)version mit heckantrieb gebaut" der peugeot 205 turbo 16 oder der Renault 5 turbo 1/turbo 2 ein, die ja beide entgegen ihrer hausinternen schwestern heckantrieb, bedingt durch mittelmotorbauweise, hatten.

gruss, kris

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Da habt ihr recht. Diese Autos sind aber ja -wie genannt- konstruktiv vollkommen unterschiedliche Fahrzeuge mit eigener Karosserie, Motor-Platzierung. Beim MG-Rover hat sich ja nur die Motoreinbaulage, nicht die -Platzierung geändert. ICh habe da igendein konservatives,britisches 70er/80er-Jahre-Mobil in Erinnerung, daß damals- als der Frontantrieb noch fast generell favorisiert wurde- im Zuge der Modernisierung generell auf Frontantrieb umgestellt wurde. Vielleicht irre ich mich auch.

MfG

Link to comment
Share on other sites

Guest Martin 480 Turbo

Nein, Du irrst Dich nicht.

Das Auto wurde als "Triumph 1300" geboren. Später mit Heckantrieb als "Toledo" angeboten und übrig blieb die "Dolomite" Baureihe, auch wieder mit Heckantrieb, aber mit den Ausstattungmekmalen der größeren 1300/1500. War übrigens das erste Fzg. in Massenproduktion mit einem 16V Motor.

und bin wieder raus...

Link to comment
Share on other sites

ZX volcane Automatik

Hallo!

Da spricht der Kenner. Der Dolomite war hier schonmal Thema.

MfG

Martin 480 Turbo postete

Nein, Du irrst Dich nicht.

Das Auto wurde als "Triumph 1300" geboren. Später mit Heckantrieb als "Toledo" angeboten und übrig blieb die "Dolomite" Baureihe, auch wieder mit Heckantrieb, aber mit den Ausstattungmekmalen der größeren 1300/1500. War übrigens das erste Fzg. in Massenproduktion mit einem 16V Motor.

und bin wieder raus...

Link to comment
Share on other sites

Ist zwar wieder 'ne ganz andere Baustelle, aber zu dem Thema fällt mir ein: den Ford Transit gab's in der letzten Baureihe wahlweise mit Front- oder Heckantrieb.

Gruß,

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...