Jump to content

2 fragen: zum manuellen getriebeöl; trennnetz


accnils
 Share

Recommended Posts

tach an die gemeinde,

das man bei einem automatik getriebe das öl regelmässig wechseln sollte hab ich eben gelesen, jetzt frage ich mich, obs bei einem manuellem getriebe auch sinnvoll ist (xm 2.5td bj96). vielleicht so alle 100 tkm, oder so???

gab es fuer den braek je ein trenn-netz. hab bei iieebayy eins gesehen. finde aber an meinem auto nicht was irgendwie nach befestigung fuers trenn-netz aussieht.

gruesse nils

Link to comment
Share on other sites

Michael Strauchmann

Hi Nils,

also ich persönlich kann das aus eigenen Erfahrungen nur empfehlen. Egal, ob da Lebensdaueröl drin ist oder "normales", nach über hunderttausend Km ist da nur noch eine ziemliche "Pampe" drin. Kann ja sein, daß das Lebensdaueröl etwas besser ist, Fakt ist doch, daß Späne und Feuchtigkeit im Getriebe mehr werden und das Öl immer mehr verunreinigen und die Schmierwirkung reduzieren. Diese Lebensdauerbefüllung ist eigentlich nur ein Zugeständnis der Hersteller an die Verbraucher um die Wartungskosten zu reduzieren. Wenn jemand in der Garantiezeit 50- oder 100-tausend Km fährt, ist das vom Hersteller als i.O. befunden und alles was danach kommt, kann auf den Kunden abgewälzt werden,ist kalkuliertes Risiko. Die "Welt" kostets´ nicht und schaden kann es erst recht nicht!

Zum Thema Trennnetz: beim X2 Kombi gibts hinten seitlich am Himmel Aufnahmen, wo man das Trennnetz einhaken kann, weiß nicht, ob die der XM auch hat. Beim Xantia wird es, wie schon erwähnt, oben am Himmel eingehakt und unten am Boden mit verstellbaren Haken an am Boden angebrachten Ösen eingehakt. Grundsätzlich könnte ich mir denken, das dieses Trennnetz, was ich auch bei mir drin habe, nicht nur beim Xantia passt, es sein denn, der XM wäre am Himmel wesentlich breiter als der X2.

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...