Jump to content

XM 2.1 TD Kaufen?


Melo75
 Share

Recommended Posts

Hi,

ich habe jetzt vor einen XM Turbo D12 kombi 2.1 109 PS mit 130tkm drauf zu kaufen. EZ ist 09/1996, hat einen leichten Frontschaden ( Scheinwerfer muß gewechselt werden)... und soll um die 2200 Teuros kosten...

Wie ist eigentlich dieser Typ. Zuverlässigkeit usw... Worauf muß ich achten ( Zahnriemen, krankheiten etc.) Leider hat der Wagen Euro 1 , was ich eigentlich für diesen Alter merkwürdig finde, sollte Euro 2 haben oder nicht?

für einige Tipps wäre ich dankbar...

gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo Melo75,

so viele Fragen...

Am einfachsten, Du suchst hier im Forum nach den einzelnen Punkten (ZR usw.) und die Antworten werden Dich umwerfen...

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hi Melo75,

schau mal nach der Orga-Nummer (A-Säule Fahrerseite, 4-stellige Nummer, zu sehen, wenn man die Tür öffnet). Daran kann man erkennen, wann der XM wirklich gebaut wurde. Den 2.1er kann ich aber uneingeschränkt empfehlen.

Gruß

Alex

Link to comment
Share on other sites

ACCM Schwinn U.

Ich meine natürlich ganz persönlich, ohne einem auf die Füße treten zu wollen, wenn es ein XM sein soll, mit dem man einfach nur problemlos mit Spaß fahren und sich um ganz wenig oder garnichts kümmern will, dann so einen und keinen anderen, auch keinen 2,5 TD. Egal wie alt er ist und welche Orga er hat. MfG US

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jens Bandemer

Hi Melo,

ich denke, bei dem Preis kannst Du nichts falsch machen, wenn nur der Scheinwerfer gewechselt werden muß.Noch mal einen Blick aufs Scheckheft werfen, ansonsten, kaufen, fahren und genießen !

Fahre seit einigen Wochen auch einen XM Kombi, Turbo D12 (jetzt knapp 68.000 km, EZ 2000) und bin bis jetzt restlos begeistert...schnell, sparsam, komfortabel.

XM - das meist unterschätzte Modell hier im Forum - nicht hauen ! ;-))))

>>Grüße

Jens

Melo75 postete

Hi,

ich habe jetzt vor einen XM Turbo D12 kombi 2.1 109 PS mit 130tkm drauf zu kaufen. EZ ist 09/1996, hat einen leichten Frontschaden ( Scheinwerfer muß gewechselt werden)... und soll um die 2200 Teuros kosten...

Wie ist eigentlich dieser Typ. Zuverlässigkeit usw... Worauf muß ich achten ( Zahnriemen, krankheiten etc.) Leider hat der Wagen Euro 1 , was ich eigentlich für diesen Alter merkwürdig finde, sollte Euro 2 haben oder nicht?

für einige Tipps wäre ich dankbar...

gruß

Link to comment
Share on other sites

ACCM Kerstein

Hallo Jens,

keine Angst, Du hast ja Recht! Der XM ist tätsächlich stark unterschätzt! Ein edles aktuelles Auto, schön zu fahren und als Diesel sehr genügsam.

.....und das mir wo ich doch die CXe und Deesse mag...

Also Melo, kauf ihn sonst sind die Anderen schneller!

na denn,

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte mit meinem XM2,1 nie wirkliche Problene.(200000km selbst gefehren)Das eizige was mir bekant ist,sind deff.Dieselvorwärmung,ist abr nicht wirklich ein Problem.Kauf das Ding,auch weil der kaum noch Wertverlust haben wird.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

EURO 1 ist beim XM Turbo D12 BJ.96 normal, EURO2 kann man aber für ca. 350.- per Oxikat nachrüsten. Lohnt sich fast schon im 1. Jahr dank Steureerspernis.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...