Jump to content

XM Kabelbaum


Juliancito
 Share

Recommended Posts

Hallo,

nachdem mein XM TD BJ. 91 gestern abend wegen Ausfall des Absperrventils an der Einspritzpumpe mangels Strom nicht mehr anspringen wollte, habe ich ihn zwischenzeitlich zur Werkstatt gebracht. Er tut jetzt wieder, hat auch Strom, aber die Werkstatt hat mir mitgeteilt, dass ein komplett neuer Kabelbaum nötig wäre (viele Kabel seien hart und porös oder schon blank) und das sind mindestens 2 Tage Werkstattaufenthalt mit entsprechenden Kosten, die angesichts dem Alter von 12 Jahren und 330.000 Km fragwürdig sind. Kennt jemand für dieses Problem eine kostengünstigere Lösung?

Im Frühjahr waren die Antworten aus dem Forum zu Problemen am Gebläsemotor sehr hilfreich und führten zu einer kostengünstigen Lösung, was ich für dieses Mal auch sehr hoffe!

Juliancito

Link to comment
Share on other sites

ACCM Robert F.

Hallo Juliancito,

versuche ,einen Kabelbaum eines gleichalten XM mit weniger Km-Leistung zu bekommen. Die Qualitätsstreuung ist gross. Bei meinem V6 Bj.93 ist der Kabelbaum wesentlich schlechter im Zustand als der meines ehemaligen 2,0i Bj.89 (lt Orga-Nr.). Frag mal die hier bekannten Gebrauchtteilelieferanten, einer muss doch noch einen TD mit Motorschaden oder Unfall stehen haben. Dann Stecker für Stecker selbst umbauen - so bleibt es günstig und der XM macht wieder Freude.

Gruss

Robert

Link to comment
Share on other sites

Doc Schneider

Oh je, oh je, das mit dem Kabelbaum ist echt Mist. Mal ganz ehrlich, wenn eine Werkstatt zwei Tage braucht um den Kabelbaum zu wechseln, und das mit Routine und Erfahrung, so braucht ein Laie mindestens das 1,5 fache an Zeit.

Bedeutet drei Tage Einbau! Und was ist mit dem Ausbau des Gebrauchten? Glaube nicht, das ein Schlachter sich Kabelbäume hinlegt. Also wieder mind. zwei Tage zum Ausbau. Muß ja vorsichtig und mit Verstand passieren.

Also was bedeutet dies alles für Dich? Fahren solnge es irgendwie geht und kleinere elektrische Defekte reparieren. Bei dem Alter und der Laufleistung lohnt meiner Meinung nichts anderes mehr.

Viele Grüße ohne Kurzschluß

Doc Schneider

Link to comment
Share on other sites

Horst Kaessmann

Der Kabelbaum an meinem V6 war nach einer viertelst. aus - bzw eingebaut. Mein Kabelbaum hatte gebrannt, Citroen wollte damals 3500,- DM dafür. Da haben wir ihn selbergebaut - alte Stecker benutzt und alles sauber verlötet und isoliert. Hat 4 Jahre problemlos gehalten, dann wurdse das auto verschrottet. Ist gar nicht so schwierig die Aktion. Ein V6 Kabelbaum ist übrigens auch eine Nummer heftiger als von einem TD. Bau den Kabelbaum aus , mach die äußere Isolation ab und isolier alles selbst. Die Stecker würde ich beim Abstecken bezeichnen. Nur Mut.

Gruß Horst

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...