Jump to content

Xantia 2.0 HDI: Tropft wieder


ACCM Taxi Barbara
 Share

Recommended Posts

ACCM Taxi Barbara

Hallo Freunde,

Dienstag um 14.00 Uhr bekam ich den HDI mit neuem Federzylinder links zurück. Donnerstag um 22.30 Uhr tropfte er wieder: hinten links!!! Und damit ist wieder Ende!

Genervt

Barbara

Link to comment
Share on other sites

????????

Wurde die Hydraulikleitung schlecht angeschlosssen?

Gibt es Kollegen, die den Wagen sabotieren? So schnell geht kein Federzylinder kaputt.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

ACCM Taxi Barbara

Hallo,

heute hatte ich wirklich Glück im Unglück! Der zweite Federzylinder, der wie ich Euch erzählt habe auf Rückstand war und erst bis ca. 24.11. einlaufen sollte, ist überraschenderweise h e u t e um 1/2 8 Uhr da gewesen. Genau 700 km hat der rechte Federzylinder noch gehalten, nachdem der linke erneuert wurde. Immerhin.

Um 10.30 Uhr hatte ich meinen Xantia wieder. Und - ich habe eine ausführliche Erklärung mit Anschauungsunterricht am alten Teil bekommen. Jetzt weiß ich ganz genau, warum und wieso das Öl rausgelaufen ist.

Grüße an Alle fürs Daumendrücken

Barbara

Link to comment
Share on other sites

Prima,

das freut doch sehr. Hat sich die Leckage auf der linken (schon vorher erneurten) Seite geklärt? Was kostet der Spaß so etwa?

Angenehmes nicht tropfendes schweben

Arne

Link to comment
Share on other sites

ACCM Taxi Barbara
Horst Ellrich ACCM postete

Das möchte ich jetzt aber auch gern wissen

Also, dann mal los :-) (Ihr wollt ja nur wissen, ob ich auch aufgepaßt habe!)

14.11. bei 274 767 km links hinten tropft das LHM raus. Der Rücklaufschlauch ist abgerutscht. Er wird langgezogen und geht ziemlich hart auf den "Stöpsel". Hoffen, daß es eine Weile hält. 6 Stunden und 140 km später pinkelt das HD-Viehle wieder die Straßen voll. Feierabend und heim.

Montag, 17.11. 274 902 km Federzylinder links ist kaputt. Anstatt nur tropfenweise drückt es das LHM über die Rücklaufleitung raus. Die ist zu dünn und kann die Menge nicht schaffen, der Schlauch rutscht ab. Zwei Federzylinder werden bestellt, da der rechte natürlich auch nicht taufrisch ist und sobald links ein neuer drin ist, verreckt früher oder später dann der rechte auch. Also beide, da einmal die ganze Arbeit.

Dienstag, 18.11. E i n Federzylinder kommt, der zweite ist "Rückstand" oder wie man das nennt. Ich bitte, den einen links einzubauen, da mir natürlich niemand sagen kann, ob der zweite am nächsten Tag da ist. Um 14.00 Uhr hole ich das Auto ab und erfahre, der zweite Federzylinder kommt frühestens am Montag (24.!)

Donnerstag, 20.11. 275 560 km. Tropft links.

Freitag, 21.11. in die Werkstatt und der zweite Federzylinder kommt rein. Er kam nämlich kurz vor mir auch an!!

Sobald einer der beiden Federzylinder am Ende ist, drückt es das Öl durch die Rücklaufleitung in solche Menge raus, daß der Schlauch das nicht mehr packen kann. Die Seite zum neuen Zylinder war ganz trocken und aus der anderen Seite lief das Zeugs. Da die Rücklaufleitung in der Mitte liegt, lief das Zeug aus irgendeinem Grund nach links, und tropfte genau dort, wo es vorher auch getropft hat. Das ausgebaute Viech war wie ein dicker Schlauch mit Wülsten und an einer Seite ist ein "Gewinde" dran. In der Mitte hat er zwei ca. 5 cm lange "Stöpsel" auf die dann die Rücklaufleitung gesteckt wird.

Ein Federzylinder kostet € 70,00. Rechnung habe ich noch nicht bekommen.

Puh - und jetzt brauche ich erst mal einen Kaffee und eine Zigarette (mein einziges Laster)

Grüße

Barbara und das HD-Viehle

Link to comment
Share on other sites

Spannende Geschichte. Besonders, wenn die Fahrin auf das Gefährt angewiesen ist wg. Arbeit und so.

Dass so ein Federzylinder nur 70 E kostet, erstaunt mich. Aber das war hinten, oder?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Taxi Barbara

Federzylinder hinten: € 67,97 und € 67,92 plus MwSt. Rechnung kam gestern und ist verdammt anständig!! Wirklich!

Grüße

Barbara

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...