Jump to content

Sitzschienen im 2CV


Joerg30Ffm
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Seit einer Woche bin ich nun stolzer Besitzer meiner 2. Ente. Leider kann mein Freund sie nicht fahren, da er mit 194 cm zu groß ist, um gescheit sitzen und die Pedale treten zu können. Soweit ich das sehe, kann man die Sitzschienen einfach ein Stück nach hinten versetzen (lassen) und etwas mehr Platz vorne gewinnen. Sehe ichdas richtig, ist das aufwendig und hat schon mal jemand das gleiche Problem gehabt und gelöst? Ich sag schon mal Danke!!

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Joerg,

ja, das duerfte relativ einfach gehen. Noch einfacher: der Verstellweg wird durch einen Bolzen begrenzt, den man einfach rausziehen kann; aber Vorsicht, dann kann man den Sitz natuerlich auch zu weit nach hinten schieben (er fellt dann aus den Schienen).

Das alles aendert aber leider nichts daran, dass 195 Menschen in der Ente nicht wirklich gluecklich werden. Unter anderem sehen sie die Strasse nicht mehr (falls der Sitz noch nicht voellig durchgesessen ist) und die Sicherheitsgurte duerften ach kaum mehr richtig wirken, wenn der Vordersitz im Kofferraum steht.

Til

Link to comment
Share on other sites

Hallo Jörg,

mit dem "einfachen Versetzen" der Sitzschienen ist leider nicht.

Die Sitzschienen werden in dafür vorgesehenen Aufnahmen in den Bodenblechen verschraubt. Versetzt Du die Sitzschienen, musst Du Dir diese Aufnahmen, wie auch immer, selbst schaffen. Dabei müssen die Sitzschienen nachher 100% richtig ausgerichtet sein, sonst kann man den Sitz nicht mehr verschieben.

Besonders schwierig wird dann das Befestigen der mittleren Sitzschiene im Deckblech des Rahmens, weil man da von unten nicht drankommt.

Der Tipp mit dem Herausnehmen des Bolzens (in der mittleren Schiene, für jeden Sitz einer ziemlich auf der Hälfte der Länge der Schiene) ist nicht wirklich gut. Wenn man den Sitz weiter nach hinten schiebt, reißen unter der Belastung die Schienen am Sitz ab. Der Sitz ist dann ein Fall für den Schrott.

Ich habe bisher alle meine Enten sitztechnisch umgerüstet. Entweder GS- oder BX-Sitze mit ihren Originalschienen auf Konsolen, die in den Originalaufnahmen in den Bodenblechen befestigt werden.

Die Vorteile sind, dass der Sitz weiter nach hinten geschoben werden kann und dass die Sitzfläche weiter unten ist.

Nachteil ist, dass Du zwei neue (gebrauchte) Sitze brauchst und Arbeit investieren musst (geht an einem Nachmittag).

Es braucht dabei nichts geschweißt zu werden.

Ich habe die Umbauten bisher nie eintragen lassen, aber auch nie eine Beanstandung beim TÜV dafür bekommen.

Mein Bruder in FFM fährt auch eine so umgebaute Ente. Wenn Du Interesse hast, Dir das anzuschauen, mail mich einfach an (E-Mail-Adresse im Profil). Vorab kannst Du mal unter diesem Link gucken.

Gut sitzende Grüße

Hannes

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...