Jump to content

im Xantia werden die Scheiben nicht frei


RobertSchroeder
 Share

Recommended Posts

RobertSchroeder

Hallo Citroenfahrer, bei meinem Xantia, den ich seit Sommer fahre, erlebe ich in diesen Herbsttagen eine unangenehme Erfahrung derart, dass die beschlagenen Scheiben innen trotz höchster Gebläsestufe nur schlecht frei werden. Gerade mal die Frontscheibe bis auf die unteren Ecken, die vorderen Seitenscheiben nur mäßig, hinten gar nicht.

Auch wenn ich die Klimaanlage eingeschaltet habe (läuft die überhaupt wenn´s draußen 5°C ist und ich innen den Temperaturwähler auf 22°C eingestellt habe?) bringt das keine merkliche Verbesserung.

Von einem Fahrzeug dieser Preisklasse bin ich so etwas nicht gewohnt.

Wer hat schon ähnliche Erfahrungen gemacht und weiss Rat?

Link to comment
Share on other sites

1. Möglichkeit: der Pollenfilter sitzt zu. Dann kommt nur ein laues Lüftchen aus dem Gebläse.

2. Möglichkeit: der Heizungskühler ist undicht und bringt mit der Gebläseluft weitere Feuchtigkeit in den Innenraum.

Link to comment
Share on other sites

Fruit of Dawn

Nur zur Vergewisserung, den Hebel hast du aber schon auf Außenluftzufuhr und nicht auf Innenluftumwälzung...ich vergesse das nämlich auch immer...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

der Pollenfilter befindet sich im Fußraum auf der Beifahrerseite an der Unterseite des Armaturenbrettes. Um ihn zu wechseln, mußt Du erst eine Stoffverkleidung lösen und dann den Deckel des Schachtes abschrauben um das Filter herauszuziehen. Ist meist rabenschwarz, da es zu selten erneuert wird.

In der Suchfunktion des Forums müßtest Du weitere Details finden. Auch unter www.bosch.de gibt es wohl eine Anleitung für diverse Fahrzeuge.

Übrigens: Falls Du einen Kombi fährst gibt es noch die Möglichkeit der undichten Heckklappe. Du solltest mal den Belag des Kofferaumbodens anheben. Der ist manchmal so naß wie ein Schwamm.

Gruß

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Immer wieder gerne genommen (gerade nach dem Herbst) sind Blätter im Ansaugkanal, also direkt vor der Windschutzscheibe. Wenn dort die Blätter das Abfließen des Regenwassers verhindern, wird auch immer schön viel Feuchtigkeit eingesogen. Dazu gibt es hier im Forum schon diverse Behebungsstrategien.

Du hast aber generell recht, üblich ist das für einen Xantia nicht, sondern weist auf ein Problem hin (eine der vielen hier genannten Möglichkeiten).

Gruß

Arne

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...