Hupenkönig

Jumpy Version 1 / C8

Recommended Posts

Hupenkönig

Hallo,

hab mich gerade hier angemeldet weil ich Infos zum Jumpy Version 1 (1994-2006) bzw. C8 suche. Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Bin also auf der Suche nach einem 7-9 Sitzer und über den Jumpy Version 1 gestolpert, es muss ein Benziner (LPG) mit Automatikgetriebe werden.

Ich weiß, kein Auto ist perfekt aber....

Mich interessieren besonders Mängel wie Rostschäden, Elektronik und andere bekannte Krankheiten.

Ggf. kommt auch ein C8 in Frage.

Habe vor Jahren einen XM 2,1 Ltr. Automatik Turbodiesel gefahren, war ein tolles Auto, lief meist aber war auch oft in der Werkstatt, so was brauch ich nicht mehr.

Gruß

Hupenkönig

P.S.

Wir sind 2 Personen mit Hund und möchten den "Neuen" für uns persönlich einrichten, mittlere Sitze raus, dafür ein Tischchen einbauen und wenn mal eine Pause angesagt ist einfach an das Tischchen setzen und ein Käffchen genießen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hupenkönig

Hallo noch einmal,

hat hier im Citroën Forum keiner eine Antwort auf meine Frage nach dem Jumpy??

Gruß

Hupenkönig

Share this post


Link to post
Share on other sites
jovoschu

Moin,

unser Ältester fährt einen 2006 Jumpy 2,0l 16V mit Automatikgetriebe, der Umbau auf Autogas erfogte 2011. Bisher überhaupt keine Probleme mit der Technik. Der Motor ist ein EW 10 und die Automatik die bekannte AL4 (ab 2000 bei allen Vierzylindern verbaut) die es auch bei Renault gibt. Meine Empfehlung, Öle wechseln, auch im Getriebe, Eyquim Zündkerzen verbauen und den Zahnriemen wechseln. Die schnellen Benziner kommen oft aus Dänemark und sind dort nachkonserviert worden mit Tuff Dinol. Sonst die Karosse genau anschauen. Fahrleistungen, das Auto fährt bis 175 km/h ohne Probleme, bei normaler Langstrecke ist der Verbrauch unter 10l auf 100 km kein Problem, schwankt aber sehr Beladungs und Geschwindigkeits abhängig. Bekanntes Sorgenkind sind die Schiebetüren, sind die nicht 100% passend eingestellt, pfeiffen die oberen Ecken, meist werden von Jumpy/Expert/Scudo Fahrern diverse Tricks angewendet um die Tür oben reinzuziehen. Nachlesen im http://www.naan.de/sevel/ Forum. Die naaner :) sind auch die erste Adresse für Tips.

Ich kann den Jumpy 1 (zweite Baureihe!) nur empfelen.

Noch ein Tipp, wir haben Captainchers (drehbare Vordersitze) aus einem Peugeot 806 Pullmann in beigem Leder verbaut und die gesamte Restbestuhlung auch eingebaut, hinten macht das ein bisschen Arbeit;).

Grüsse Jochen

edith: eine komplette fast neue Bestuhlung (8 Sitze) für den Jumpy in blauem Velour steht zum Verkauf!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hupenkönig
Moin,

unser Ältester fährt einen 2006 Jumpy 2,0l 16V mit Automatikgetriebe, der Umbau auf Autogas erfogte 2011. Bisher überhaupt keine Probleme mit der Technik. Der Motor ist ein EW 10 und die Automatik die bekannte AL4 (ab 2000 bei allen Vierzylindern verbaut) die es auch bei Renault gibt. Meine Empfehlung, Öle wechseln, auch im Getriebe, Eyquim Zündkerzen verbauen und den Zahnriemen wechseln. Die schnellen Benziner kommen oft aus Dänemark und sind dort nachkonserviert worden mit Tuff Dinol. Sonst die Karosse genau anschauen. Fahrleistungen, das Auto fährt bis 175 km/h ohne Probleme, bei normaler Langstrecke ist der Verbrauch unter 10l auf 100 km kein Problem, schwankt aber sehr Beladungs und Geschwindigkeits abhängig. Bekanntes Sorgenkind sind die Schiebetüren, sind die nicht 100% passend eingestellt, pfeiffen die oberen Ecken, meist werden von Jumpy/Expert/Scudo Fahrern diverse Tricks angewendet um die Tür oben reinzuziehen. Nachlesen im http://www.naan.de/sevel/ Forum. Die naaner :) sind auch die erste Adresse für Tips.

Ich kann den Jumpy 1 (zweite Baureihe!) nur empfelen.

Noch ein Tipp, wir haben Captainchers (drehbare Vordersitze) aus einem Peugeot 806 Pullmann in beigem Leder verbaut und die gesamte Restbestuhlung auch eingebaut, hinten macht das ein bisschen Arbeit;).

Grüsse Jochen

edith: eine komplette fast neue Bestuhlung (8 Sitze) für den Jumpy in blauem Velour steht zum Verkauf!

Hallo Jochen,

danke für Deine Infos, ggf. ist der Jumpy gar nicht schlecht.

Ich brauche noch Infos was die Haltbarkeit vom Automatikgetriebe angeht und auch Elektronik im Fahrzeug angeht.

Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
jovoschu

So dann an das Eingemachte :),

die Version 1 vom Jumpy würde ich nicht empfehlen, ich glaube seit 2002 gibt es den Jumpy 1.1 mit größerem Kühlergrill und EW Motor mit 100KW. Das AL 4 wurde die erste Zeit mit unterdimensionierten Hydraulikschaltventilen (Multiventilen) geliefert, das ist mir für den Jumpy aber nicht bekannt. Es gibt entsprechende leistungfestere Ventile, zum Wechseln brauch das Getriebe nicht ausgebaut werden, die Kosten liegen bei 500-600 €, diese Angaben sind jetzt aus dem Gedächnis :( ! Beim Jumpy noch nie von Probs gehört, der ist ja auch sehr selten als Benziner.

Ansonsten machen die ZF Getriebe viel mehr Sorgen als ein AL4, gib mal HP 20 in die Suche ein.

Elektronik, jaa, hat so ein Jumpy nicht viel :).

Ich würde einen Jumpy mit Klima empfehlen und evtl. eine Standheizung nachrüsten. Achso, der Einbau von einer brauchbaren Musikanlage ist nicht ganz einfach. Wem das Radio mit 2 Lautsprechern reicht, der wird auch so glücklich.

Jochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
malawi2k3

Rostprobleme haben die großen Eurovans(Jumpy/Expert/Scudo)so gut wie gar nicht.Was oft probleme macht,ist der Heizgebläseregler.warum nur Benziner???Ist eigentlich spez bei Jumpy u Co extrem selten.Und wenn,niemals nicht den 1,6l nehmen,ist ein sch...fic äh Fiatmotor,ein Müll vorm Herrn.Den gabs nur,damit die Italiener behaupten konnten,was zum Eurovan beigetragen zu haben.

Gr SW

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.