Jump to content

Standheizung Thermo Top E oder C ?????


Thomdi99
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

Ich will mir in meinem Picasso 1.8l eine Standheizung einbauen lassen. Jetzt habe ich mir auch verschiedenen Angebot eingeholt und dabei gibt es bei C selber geteilte Meinungen. Einerseits wird im Internet unter Zubehör die Top E Heizung für Autos bis 1,9l angeboten, per Telefon wurde dies jedoch als falsch dargestellt und ich müßte die Top C nehmen. Von einem anderen C-Autohaus wurde jedoch die Top E als ausreichend angeboten. Wer kennt sich damit aus und kann nützliche Tips geben? Reicht mir die kleinere Heizung?

Falls es wichtig ist ich habe einen täglichen Weg von 14km und etwa 20min Fahrzeit.

Ich habe mir im Forum schon alles über Standheizungen angesehen, Antworten auf meine Fragen habe ich jedoch nicht gefunden.

Ich sag schon mal Danke für die vielen Tipps

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

ACCM Oliver Weiß

Hi!

Meine Meinung: nimm die mit mehr Leistung. 4, eher 5 KW sollte die haben (keine Ahnung ob das jetzt die C oder E ist, das kriegste aber über die Homepage des Herstellers raus).

Ich habe eine mit 3,3 KW im Xantia HDi und finde die was schlapp. Ich muß auch nach 25 Minuten Laufzait der Standheizung oft genug noch ein wenig mit dem Eiskratzer wegmachen.

Wenn du 20 Minuten Fahrtzeit hast, solltest du die Standheizung maximal 20 Minuten vorher laufen lassen, sonst hat die Batterie kaum eine Chance wieder voll zu werden. 20 Minuten sind im tiefen Winter nicht viel, daher besser eine mit viel Leistung, die in der Zeit die Scheiben auch ganz frei kriegt.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hi Thomdi99

Hab mir gestern eine Thermo Top T in meinen XM einbauen lassen und ich kann nur sagen...Nimm die die am meisten Leistung hat, meine hat 5,2 Kw/h und nach 20 Minuten laufen lassen war´s zwar innen warm, allerdings hat´s die Motortemperatur grad mal auf den ersten Strich gehievt....

Du solltest noch beachten das nicht jede Standheizung in jedes Auto paßt, Gell??

Im Moment bin ich auch ehrlich gesagt nicht sssooo begeistert von so einer Standheizung, denn....Ich fahre viel Kurzstrecke, vielleicht so 2 - 3 Kilometer und da ist es so das das Ding doch auch ziemlich viel Strom verbraucht. Hab es jetzt 2 mal benutzt und da fing der Anlasser schon ein bischen das Leiern an. In der Betriebsanleitung steht das man solange heizen soll wie man anschließend fährt. Das hieße bei mir dann 3 Minuten....Nonsens...Hätt ich das mal alles vorher gewußt, hätt ich mir das vielleicht nochmal überlegt...Ist ja auch grad kein billiges Vergnügen....

Werd mich Morgen nochmal mit dem Bosch Dienst unterhalten, vielleicht gibt´s ja noch nen´ Trick...

Tumbleweed

.

Link to comment
Share on other sites

Hi

Nimm auf jeden Fall die mit mehr Leistung.Kann die Meinung von Entenbrut Velbert bestätigen. Habe gleiches Auto und Heizung ,ist aber 3.Auto mit Standheizung.Nie mehr weniger Leistung als 6kw ,sonst mußt kratzen und kriegst Batteriebrobleme.

Hoffe dir helfen zu können.

Thomas

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Liegen nach dem jetzigen Winter neue Erfahrungen vor?

Citroën/Webasto bieten beide, also C (5,2kW) und E (4,2kW) für den Picasso 1.8 an.

Hat jemand die kleine E erfolgreich eingesetzt?

Welche wäre für Kurzstreckenfahrer geeigneter?

Die meiste Energie benötigt ja eh der AutoLüfter und weniger die Heizung.

Besten Dank im voraus schon mal!

Link to comment
Share on other sites

Habe seit Jahren die Thermot. C und bin damit sehr zufrieden.

Gegen Entladen der Batterie bei Kurzstecke hilft eine Solarzelle für den Zigarettenanzünder, gibts z.B. bei Eurotops Düsseldorf für knapp 40 Euro.

Damit sprang sogar der 7,5 L Mercury eines Bekannten nach 2 Tagen wieder an, obwohl die Batterie völig entladen war.

Link to comment
Share on other sites

Guest accm HG

..habe bei meiner Thermotop C seit einiger Zeit das Problem, dass sie erst nach einem Reset ( Sicherung raus und rein) anspringt. Werkstatt findet mit dem Diagnoselaptop keine Fehler. Weiss jemand was das sein kann..?

gruss helge

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...