ACCM Sven S

J5 (C25): Batteriekontrolleuchte leuchtet deutlich sichtbar...

Recommended Posts

ACCM Sven S

...obwohl die Lima korrekt lädt. Der habe ich heute einen neuen Regler mit neuen Kohlen spendiert und sie lädt odrnungsgemäß.

An D+ stehen 12 Volt (bzw Ladespannung) und mit diesem Anschluss wird auch das Steuerrelais für meine Trennrelais-Schaltung korrekt angesteuert (Stromaufnahme 185mA). Abgegriffen habe ich dafür neben dem Stecker vorne am Kühler, direkt da, wo das chassis-seitige Kabel im Kabelbaum verschwindet. Die andere Seite ist direkt am D+-Anschluss der Lima. Damit scheidet dieser Stecker als Ursache aus.

Wer weiss, wo noch Steckverbinder in dieser Leitung von dort aus bis zum Anschluss am Instrumententräger sind?

Und bzw. oder hat jemand schon mal dieses Problem gahabt?

Danke für Eure Hilfe, Gruß Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Welche Spannung misst du bei welcher Drehzahl?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Sven S

D+ gemessen direkt an der Lima und ebenfalls an der Trennrelais-Schaltung (identisch) - Differenz zum Lastausgang Lima = Batteriespannung ca 0,2 bis 0,5 V geringer. Lastausgang Lima Motor-Leerlauf 13,3, Halbgas 14,2. Angehängte Last dabei drei Batterien je 90 Ah (einmal Starter, zwei Mal Aufbau) - Alles Blei-Säure. Alle fast voll. Hauptscheinwerfer ein/aus keine Änderung der Spannung.

Ach ja, die Erregerdioden haben alle jeweils die gleichen Werte für Sperr-Richtung und für Durchgangsrichtung (Diodenmessgerät) - die hatte ich gemessen.

Danke und Gruß, Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Sven S

Nachtrag, die Spannungsdifferen zwischen D+ und B+ steigt mit der Betriebszeit bis auf 2,5 Volt bei Belastung von 160mA. Wird der Anschluss dann entlastet, bleibt die Spannung auf 12 Volt während B+ auf 14.4V und höher einregelt. Nach noch längerem Betrieb steigt dann B+ auf über 15 Volt, das habe ich dann abgebrochen. Somit ist meiner Sicht entweder doch eine Diode des Hilfsgleichrichters defekt oder eine der Wicklungen hat einen Schluss.

Ich habe eine neue LiMa bestellt, diesmal eine Bosch mit zudem deutlich mehr Leistung. Kommt morgen 'rein und dann hoffe ich, dass sich das Thema erledigt hat...

Danke und Gruß Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Sven S

Abschluss, wir haben die alte Lima geprüft, wenn sie warm wird, hat sie einen Feinschluss in der Erregerwicklung, der Eigenverbrauch dieser Wicklung steigt dann kontinuierlich an.Ursache ist wohl, dass sie recht blöd verbaut ist. Nur zu zwei dritteln durch ein blech abgeschirmt liegt in 20 cm Abstand zur Rückseite der Lima der Turbolader. Hier werde ich ein größeres Blech ansetzen. Aber da die neue Bosch ja 20A mehr Strom liefern kann und ein deutlich größeres Lüfterrad hat, hoffe ich, dass die mit der Wärme besser zurecht kommt.

Danke fürs Mitlesen und Mitdenken, Gruß Sven

Edited by ACCM Sven S

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Wieviel A soll die neue denn bringen? Ist die für den C25 vorgesehen oder hast du gebastelt?

Die Limas im C25/CX leiden auch stark an Wasser, also wenn du schon ein ABdeckblech bastelst mach es so dass die Lima nicht mehr nass wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Sven S

Die neue hat 75A, ist eine Bosch und original für den J5/C25. Original war eine 50er.

Problem ist allerdings gewesen, dass bei der originalen Lima der B+ -Anschluss nach Einbau 'unten' war, bei der neuen ist er oben. Also Abdeckblech Anlasser raus und neuen Kabel verlegen - oder - so wie ich es gemacht habe: das alte mit einem Zwischenstück verlängern. War ganz nett schwierig eine Lösung zu finden, denn so große Stoss-Press-Hülsen habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Habe jetzt eine Lösung mit Klemmhülsen und Kabelendhülsen und übergeschobenen temperaturstabilen Überzügen zur Isolation.

Ach ja, die neue hat auch ein B-. Habe nirgends gefunden, wieviel Strom da fließt. Der Anschluss ist nur eine M5er im Gegensatz zur M6er bei B+

Gruß Sven

PS: Danke für den Tip mit dem Blech, werde das entsprechend verlängern....

Edited by ACCM Sven S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.