Jump to content

Schweinwerferkontrollleuchte Xantia et.al.


HAL9000
 Share

Recommended Posts

Hallo, liebe Leute,

zunächst möchte ich mich mal bei Euch vorstellen - ich heiße Martin, komme aus Leutesdorf im Kreis Neuwied/Reg.-Bezirk Koblenz und bin neu im ACC. Meinen Xantia 1.9TD break habe ich seit einem Monat und liebe ihn :-)

Aber zwei Dinge machen mir momentan Kopfzerbrechen:

1. Der Xantia hat eine Scheinwerferkontrollleuchte - die mit dem grünen Scheinwerferchen - (tolles Wort) rechts neben der Spritanzeige. Die ging noch nie. Außer an dem Tag, als ich mal eine Kurve *sehr* scharf fuhr, da ging sie mal an und brannte für den Rest des Tages ;-) Danach wieder Funkstille...

Fraage: Kann man auf kostensparende Weise ein ordnungsgemäßes Brennen dieser Leuchte herbeiführen? Wo muss ich suchen, möglichst ohne das Armaturenbrett zu extrahieren?

2. Die ABS-Kontrollleuchte ist *immer* an. Gibt es noch andere Ursachen außer einem defekten ABS-Sensor?

Vielen Dank schonmal für Antworten, mein Dank schleicht Euch ewig hinterher :-) Ich bilde mir ein, das Forum ausreichend nach Antworten untersucht zu haben, aber leider...nix gefunden...

Link to comment
Share on other sites

Hallo HAL 9000 willkommen im Forum.

1. Scheinwerferkontrollleuchte (neudeutsch, bäh)

Faustschlag von oben ist immer noch das Beste, die Fassungen der Birnchen verlieren mit der Zeit die Spannung. Wenn Du Pech hast, gehen bei dem Versuch ein paar andere aus.

ABS:

Erster Versuch: Wagenwäsche mit guter Unterbodenwäsche

2. Räder ab, vorsichtig reinigen, Ausbauversuch bitte nur mit bereitgehaltenem Ersatzsensor ($$$$$ !!)

Die Sensoren verschmutzen gerne, Du kannst ihn auch mal ganz hochfahren und eine vorsichtige Runde um den Block fahren, häufig fällt der Dreck dann raus. Von richtigen Ausfällen habe ich selten gehört, meistens wars der Dreck. Je nach Kilometers (+ 120.000) kannst Du auch an einen Bremsbelagswechsel denken, dabei fällt die intensive Reinigung mit ab. Bei mir geht der Sensor hin und wieder an, und nach einem Regentag wieder aus. Das ABS funktioniert dann aber tatsächlich nicht!!!!!

Link to comment
Share on other sites

xantia_1.9_td

am besten ist es mit den leuchten wenn man das amaturen brett ausbaut. die anleitung hierzu kann ich dir gerne beshcreiben. ist nicht wirklich ein grosser akt. aber danach kannst du sicher sein das alle leuchten ordnungsgemäss funktionieren.

ich wünsch dir noch viel spass mit deinem neuen xantia

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank schonmal für Eure Antworten :-)

@xantia_1.9_td:

ja, beschreib' mir mal - am besten per mail - wie das geht. Aber Vorsicht: Ich bin kein Schrauber vor dem Herrn *g*.

@Murmeltier:

Ich probiere mal die Geschichte mit dem Hochfahren und Losfahren - obwohl ich tierisch Muffe davor habe, wenn ich ehrlich bin. Der Xantia ist dann ja knüppelhart, und ich weiß nicht, ob das alles dann so gut ist für mein Schlachtschiff.

Bis dann, viele Grüße vom Mittelrhein,

Link to comment
Share on other sites

ACCM Taxi Barbara

Ich sage, abwarten. Nachdem die "Scheinweferkontrollleuchte" gut ein Jahr lang nicht mehr brannte, geht sie seit ca. 3 Monaten wieder - dafür ist das Licht in der Uhr jetzt aus *g*

Grüße

Barbara und das HD-Viehle

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@Taxi Barbara:

Ja, sowas befürchte ich auch ;-) Okay, es ist ein Citroen, er lebt so vor sich hin, aber warum kann nicht einfach mal jedes Lichtleich so brennen, wie es die (Damen und) Herren in Paris ursprünglich mal vorgesehen haben?

Vielleicht hätte ich meinem Xantia auch was zu Nikolaus schenken sollen, um ihn milde zu stimmen *g*.

Naja, es gibt ja noch Weihnachten :-)))

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich über die Anleitung "aufs Armaturenbrett hauen" bald schief gelacht, weil es für mich so orgiginal nach Citroen klingt, und natürlich, meine Birne war auch nicht brennend, vollführt: Siehe da: Die Funzel funzelt ... danke für den Tip. Morgen haue ich mal an die Kupplung, vielleicht spart das ja 411,93 Euro :)

Link to comment
Share on other sites

Meist ist irgendwelcher Dreck auf dem ABS Sensor.

Laß mal den Fehlerspeicher auslesen, dann weißt Du schon mal, welches der Patient ist. Den Sensor auszubauen und zu reinigen ist nicht so ein großer Akt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...