Jump to content

CX 25 i.e.: Wasserpumpe - Baugleichheiten?


Der schwebende Robert
 Share

Recommended Posts

Der schwebende Robert

Mein Händler sowie die Basis bieten zu meiner Verwunderung keine Wasserpumpe für den Brot- und Butter-CX-Motor 2,5 Liter i.e. an.

Bei einem italienischen Hersteller ( http://www.saleri.it ) gibt es nach Eingabe meiner Daten GTi/100 kW (Schlüsselnr. 3001/414) für einen "CX 2500" eine Pumpe mit der Artikelnr. PA 445P. Dies Ding soll u.a. auch im 2400er GTi sowie dem Turbo-Diesel II und auch im Pug J5 eingebaut sein.

Kann ich wirklich die WaPu vom Turbo-Diesel II in meinen 25 GTi einbauen und sind die Pumpen baugleich?

Danke und Gruß,

Link to comment
Share on other sites

kannst du. TD 2 hat eine höhere Förderleistung. Keine Sorge, dein GTI-Motor wird nicht frieren.:)) . Umgekehrt , also GTI in TD 2 kann im Sommer zu mehr thermischen Problemen führen.

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Vielen Dank, Frank!

Noch eine Frage: ist die Förderleistung der TD 2-Pumpe durch a) grösseres Volumen oder B) kleinere Übersetzung der Riemenscheibe bedingt?

Wenn B), dann gäb's ja keine Probleme, wenn a), dann wäre der Riemen doch versetzt und läuft schräg? Mache mir nur Gedanken wegen der Haltbarkeit.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

?????....soweit mir bekannt ist, ist die Förderleistung durch anders geformte Förderschaufeln erreicht worden. Also durch Modifikation im Innenleben. Habe zudem erst vor kurzem einem 2,4 er eine neue Pumpe verpassen müssen, die TD 2 Pumpe passte einwandfrei. Hier war nicht die Pumpe defekt sondern sie hatte nicht die Gewindaufnahmen für die Klima-Riemenscheibe. Also mußte die andere Pumpe her, damit die Klima auch eingebaut werden konnte.

Link to comment
Share on other sites

?????....soweit mir bekannt ist, ist die Förderleistung durch anders geformte Förderschaufeln erreicht worden. Also durch Modifikation im Innenleben. Habe zudem erst vor kurzem einem 2,4 er eine neue Pumpe verpassen müssen, die TD 2 Pumpe passte einwandfrei. Hier war nicht die Pumpe defekt sondern sie hatte nicht die Gewindaufnahmen für die Klima-Riemenscheibe. Also mußte die andere Pumpe her, damit die Klima auch eingebaut werden konnte.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...