Jump to content

Saxo Standgasproblem


little_skunk
 Share

Recommended Posts

Hallo

mein Saxo BJ99 hat ein Problem mit dem Standgas. Ich starte den kalten Motor. Standgas verhält sich wie gewohnt und bleibt knapp unter 1000. Langsames Anfahren nur mit Standgas im zweiten Gang funktioniert. Nach ein paar KM dreht der Motor für vielleicht 10 Sekunden auf 4000 Umdrehungen auf. Dabei ist es egal ob ich gerade an der Ampel stehe oder auf der Landstraße unterwegs bin. Es passiert aber immer kurz bevor die Temperaturanzeige die Mittlere Makierung erreicht. Danach ist wieder alles normal.

Vor einem Jahr wurde der Fehlerspeicher ausgelesen. Temperatursensor defekt. Habe ich erstmal ignoriert weil sowohl die Kühlung als auch die Temperaturanzeige funktionierte. Jetzt das Standgasproblem immer bei der gleichen Temperatur ist aber verdächtig. Gibt es da noch einen weiteren Sensor, der nur bei einer bestimmten Temperatur ein falsches Signal liefert und nach 10 Sekunden wieder ein ordentiches Signal?

Edited by little_skunk
Link to comment
Share on other sites

dazu sollte man wenigstens den motor wissen. der defekte temperatursensor beliefert auch das steuerteil mit der info der temperatur und danach regelt das steuerteil die drosselklappe. also sollte man den defekten sensor nicht einfach so ignorieren. es kann auch sein das dein kühlwasser stark verschmutzt ist und der sensor ebenfalls,da können auch falsche werte gemeldet werden. das kühlwasser sollte blau/grün aussehen,ist es rostbraun,sofort wechseln. leider dauert es lange und mindestens 3-4 wechselintervalle bis es wieder blau/grün aussieht. leider wird dem kühlwasser wenig beachtung geschenkt-ich empfehle alle 4-5 jahre das kühlmittel zu wechseln,da passiert so was nicht.

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Stimmt die Motorangabe habe ich vergessen. Ist ein Citroen Saxo 1.1.Am verschmuzten Kühlwasser kann es eigentlich nicht liegen. Dann dürfte er nicht immer bei der gleichen Motor Temperatur für nur 10 Sekunden aufdrehen. Die Verschmutzung löst sich nach 10 Sekunden nicht einfach auf. Ich werde es zur Sicherheit aber trotzdem prüfen. Schaden kann es nicht.Du sagst, dass der Temperatursensor auch das Steuerteil beliefert? Soweit ich es verstanden habe, gibt es mehrere Temperatursensoren. Welcher ist der für das Steuerteil und welcher ist für die Anzeige zuständig? Die Anzeige verhält sich völlig normal. Sie zuckt in den 10 Sekunden nicht mal.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...