Jump to content

Gebläsedefekt beim XM


reinhold
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich hatte Probleme mit einem defekten Gebläse bei meinem XM. Klaus hat mir freundlicherweise Tips zum Ausbau ud zum Tausch der Transistoren gegeben und Bilder gemailt.

Als ich das Gebläse ausbauen wollte, hab ich nochmal einen Versuch gemacht: Zündung an, Gebläse auf höchste stufe - nix passiert !

Dann habe ich an der roten Stromzuleitung hinten am Gebläsegehäuse gewackelt. Plötzlich lief das Ding wieder. Wie ich feststellen konnte, hatte das Kabel lediglich einen Wackelkontakt ! Wenn man es nach vorne zog, gings, sobald ich es nach hinten drückte, wars weg. Ich habe es dann mittels Klebeband unter Zug am Gebläsegehäuse befestigt. Nun funktioniert es wieder einwandfrei !

Dies als Tipp für alle die auch Probleme damit haben. Könnte evtl. ein Schwachpunkt sein. Zumindest spart man sich die unnötige Würgerei mit dem Ausbau. Vielleich hilft es dem Einen oder Anderen.

Link to comment
Share on other sites

hannes rindler

Bei meinem XM war es - bei gleicher Symptomatik - die mit der Klimaanlage gemeinsame 30A-Sicherung (im Motorraumsicherungskasten). Die wird nämlich im Klimabetrieb ganz schön heiß, die Kontakte oxydieren und dann hat auch das Gebläse Pause.

Link to comment
Share on other sites

hallo reinhold,

schön dass dein gebläse wieder geht! trotzdem ist die klebeband-methode bei einer stark belasteten kontaktverbindung -und das gebläse nimmt nunmal viel leistung auf- nur eine kurzfristige lösung. ich will ja nicht bös' unken, aber stell dich schonmal drauf ein, demnächst den kontakt zu erneuern oder den kabelschuh bzw. die lötstelle nachzulöten... durch die "randrückmethode" hast du immer noch einen großen übergangswiderstand im ehemaligen wackelkontakt und da wird es deshalb warm werden und bald..... ;-(

grüße

thomas

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...