Jump to content

C5 III gekauft und einige Fragen


ACCM Ralf Larscheid
 Share

Recommended Posts

ACCM Ralf Larscheid

Hallo zusammen,

habe mir soeben einen C5 III 2.0 16V Tendance (+ Technikpaket 1), Bj. 2009, 38.000 km gekauft und habe nun einige Fragen:

-Hat dieses Modell Tagfahrlicht? (bei mir leuchtet jedenfalls nix)

-Gibt es das gleiche Radio wie in der Bedienungsanleitung auch ohne Bluetooth? (Mein Telefon findet nämlich kein Signal)

-Ist es normal, dass der 2 Liter Benziner im Leerlauf stärkere Geräusche aus dem Ventiltrieb hat als mein alter 1.8er? (klingt im Stand fast wie ein Diesel, läuft aber einwandfrei)

Wäre super, wenn ihr mir hierzu was schreiben könntet, vielen Dank an alle!!!

LG

Ralf

Link to comment
Share on other sites

habe mir soeben einen C5 III 2.0 16V Tendance (+ Technikpaket 1), Bj. 2009, 38.000 km gekauft

Eine ziemlich geringe Laufleistung für einen C5 diesen Alters. Hast Du die Richtigkeit dieser Angabe überprüft?

Habe folgende Preisliste (15.04.2009) gefunden:

http://nett-tuning.de/images/Citroen_PDF/C5/C5_J9_02_06.pdf

Hat dieses Modell Tagfahrlicht? (bei mir leuchtet jedenfalls nix)

Ja. Möglicherweise ist das TFL deaktiviert oder defekt. Bei Deinem Modell kommen für das TFL HP24W-Leuchtmittel zum Einsatz. Es gibt hier einige Threads diesbezüglich, z.B.:

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?142540-C5-Tagfahrlichtlampe-wechseln&highlight=Tagfahrlicht

Gibt es das gleiche Radio wie in der Bedienungsanleitung auch ohne Bluetooth? (Mein Telefon findet nämlich kein Signal)

Gemäß der obiger Preisliste hat das Standardradio in Deinem Tendance kein Bluetooth. Eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung war als aufpreispflichtige Option oder in Verbindung mit dem Navi "MyWay" verfügbar.

Ist es normal, dass der 2 Liter Benziner im Leerlauf stärkere Geräusche aus dem Ventiltrieb hat als mein alter 1.8er? (klingt im Stand fast wie ein Diesel, läuft aber einwandfrei)

Ja, es gibt zahlreiche Berichte, über derartige Geräusche beim 2.0-16V-Benziner. Ich kenne diesen Motor aus dem C5II - auch dieser machte ungewöhnlich laute Ventil-Geräusche (Hydrostößelgeklapper), erledigte aber seine Arbeit ansonsten solide und unauffällig.

Viele Grüße

Juwe

Edited by juweC5
Link to comment
Share on other sites

ACCM Ralf Larscheid

Hallo Juwe,

super, dass waren ja schnelle und brauchbare Antworten, ich danke dir!! Eine Frage hätte ich noch:

Im Wartungsheft steht ein 30 Tkm Inspektionsintervall aber die Rücksetzung im Cockpit geht nur bis 20 Tkm. Was ist nun richtig? Mein alter 1,8er hatte 30 Tausender-Intervalle.

LG

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Im Wartungsheft steht ein 30 Tkm Inspektionsintervall aber die Rücksetzung im Cockpit geht nur bis 20 Tkm. Was ist nun richtig?

Hallo Ralf,

gemäß des Wartungshefts, dass meinem C5III beiliegt, beträgt der Wartungsintervall beim 2.0l-Benziner (und 1.6l-HDI) 20.000km bei normalen Betriebsbedingungen. Die anderen Motorisierungen im C5 haben einen Intervall von 30.000km.

Viele Grüße

Juwe

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ralf Larscheid

Das ist ja merkwürdig, bei mir stehen alle Benziner mit 30 tkm drin ausgenommen der C4 mit 180 PS.

Das mit dem Nageln ist ja wohl lt. den Treads sogar bei Neuwagen vorgekommen. Ist das denn nur lästig, oder muss man das reparieren lassen, weil sonst ein Folgeschaden entstehen kann? Mich wundert, dass mir eine große Vertragswerkstatt das Auto so verkauft...

Link to comment
Share on other sites

Das ist ja merkwürdig, bei mir stehen alle Benziner mit 30 tkm drin ausgenommen der C4 mit 180 PS.

Dann wurde das wohl mal zwischendurch geändert. Inwiefern diese Änderung rückwirkend für Deinen Wagen relevant ist, kann ich Dir aber nicht sagen.

Das mit dem Nageln ist ja wohl lt. den Treads sogar bei Neuwagen vorgekommen. Ist das denn nur lästig, oder muss man das reparieren lassen, weil sonst ein Folgeschaden entstehen kann? Mich wundert, dass mir eine große Vertragswerkstatt das Auto so verkauft...

Auch hier kann ich leider aus der Ferne kein sinnvolle Auskunft erteilen. Ein gewisses Nageln und Tackern ist wohl nicht kritisch. Wie es konkret bei Dir aussieht, wird wohl nur vor Ort zu klären sein. Du hast den Wagen in einer Citroën-Vertragswerkstatt gekauft? Dann ist es wohl das Beste, Du bringst Deine Fragen und Bedenken dort zur Sprache. Falls tatsächlich ein Schaden vorliegen sollte, hast Du ja Gewährleistungsansprüche.

Viele Grüße

Juwe

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ralf Larscheid

Leider habe ich den Wagen bei einem 400 km entfernten Händler gekauft. Aber mit einer 1-Jahres-Car-Garantie, ich hoffe, die deckt das ab.

Link to comment
Share on other sites

Moin, das Tagfahrlicht kannste per Bordcomputer (linke Rollteste Lenkrad) aktivieren. Hab meins auch deaktiviert, der Lampenaustausch ist recht aufwändig und teuer, bei meinem Dicken ist die rechte Leuchte defekt... Nein, das Radio hat kein bluetooth...

LG Burkhard

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ralf Larscheid

Hallo Burkhard,

ich glaube eher, dass es am ausliefernden Händler des Neuwagens liegt, ob er dran denkt, die aktivieren. Darauf lassen zumindest einige Foren-Beiträge schließen...

Das ist ja noch alles harmlos, mir machen eher einige kleine Bläschen unter dem Lack im Innenbereich der Heckklappe (Limousine) Sorgen, da wird sich doch wohl nicht nach 4,5 Jahren Rost ankündigen??? Am Längsträger im Motorraum auf der Beifahrerseite ist bereits Rost an der Naht zu erkennen. Das hatte ich bei meinem 12 Jahre alten C5 I nicht.

LG

Ralf

Link to comment
Share on other sites

ACCM Ralf Larscheid

Hi Burkhard,

ja, ich war auch total schockiert, als ich das gesehen habe. Zumal der Wagen ein Garagenfzg. ist und auch sehr gepflegt wurde. Die Bläschen kommen auch definitif von innen. Aber ne Heckklappe kann man ja austauschen, das wäre nicht so furchtbar. Der Rost am Längsträger im Motorraum ist dagegen schon bedenklicher. Ist zwar nur oberflächlich, aber an einer Naht, so dass man ihn auch nicht vollständig entfernen kann. Am Dienstag schaut der "Freundliche" mal drüber. Ich habe noch ein Jahr Car-Garantier, muss mal schauen, ob das mit abgedeckt ist (befürchte allerdings, dass das nicht drin ist).

LG aus Kerpen bei Köln (und ein schönes WE)

Ralf

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...