Jump to content

Lenkungs Störumg XM 2.0 16V


citropart
 Share

Recommended Posts

Was kann das sein?

Die Lenkung eines XM Y4 Bj. 99 mit 2.0 16V Motor hat Aussetzer bzw. pulsiert die Servolenkung. Wenn man im Stand einschlägt zuckt die Lenkung es gibt richtige spürbare Stöße am Rad.

Was meint Ihr? Druckspeicherkugel ist Neu, keine Besserung. Regler oder Pumpe? Oder gibt es noch was in Richtung Lenkspindel was den Ölfluss beeinträchtigen kann? Ich hab einen Ahnungslosen Kunden der nicht weiter weis... ich kenne das so leider auch nicht.

Gruß, Christian

Edited by citropart
Link to comment
Share on other sites

Mengenteiler haben nur die Y3.... Was meinst Du mit Luftansaugung? Du meinst undichte Ansaugleitung?
Eben, dann müsste man Schaumbildung im LHM-Fass sehen. Es gibt grad mindestens 2 aktuelle Threads dazu, wohl auch durch die aktuelle Kälte in Teilen Deutschlands bedingt.
Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Sieh dir die Saugleitung vom Fass zur Pumpe ganz genau an. Besonders an den Anschlüssen werden undicht und begünstigt wird das bei Kälte wenn die Leitungen knochenhart sind.

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist vor ein paar Wochen aufgetreten als es noch wärmer war, selbst wenn das Öl warm ist- besteht das Problem. Am Samstag kommt der XM zu mir, dann schaue ich mir die Leitungen mal an. Druckspeicher spielt auch mit ins System- wenn dieser platt ist, kann die Pumpe nicht schnell genug Öldruck nachliefern und der Systmdruck bricht zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Einer der 6 Kolben ist nicht ok, vielleicht auch mehrere, Feder gebrochen oder der Kunde hat versucht selbst zu dichten und dabei die Einzelteile nicht mehr richtig an ihren Platz gebracht.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Naja, so ungefähr 5-7 Mal...

Manchmal, wenn die Dichtungskugel nicht richtig liegt, richtet sich das auch wieder von selbst.

Eigentlich ist es simpel zu merken, man spürt den nicht mitarbeitenden Pumpenkolben direkt am Lenkrad.

Link to comment
Share on other sites

Ja dann ist´s ja nix wildes, der XM war in einen Citroen Fachwerkstatt und die hatten keinen Plan(oder keine Lust) haben aber einen neuen Druckspeicher für 150€ verbaut! Also gibt´s dann halt eine andere Pumpe und fertig!

Danke für den Tipp!!!

Link to comment
Share on other sites

Ja dann ist´s ja nix wildes, der XM war in einen Citroen Fachwerkstatt und die hatten keinen Plan(oder keine Lust) haben aber einen neuen Druckspeicher für 150€ verbaut!

Können wir toppen. X2 1,8i, neuer Hauptdruckspeicher in der Werkstatt unterm Doppelwinkel = 185 Euro. Dabei: Erschwerniszuschlag. Ganz klar, man kommt ja speziell bei diesem Motor überhaupt nicht ran an die Kugel :D. Die Werkstatt hatte damit einen Kunden weniger und ging bald drauf pleite.

Link to comment
Share on other sites

Den Fall mit einer pulsierenden ratternden Pumpe hatte ich bei einem X 1 2,1 TD mit daraufhin geplatztem Lenkzylinder, den hats längs richtig aufgerissen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...