Jump to content

Batterieanzeige leuchtet dauerhaft


Tabülarasa
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe seit heute abend ein Problem mit meinem XM (2.0 Benzin, 132 PS, Bj 1998).

Die Batterieanzeige leuchtet dauerhaft. Es kommen komische Geräusche aus dem Amaturenbrett. Die Klimatronik fällt teilweise aus. Beim Fahren geht das Geräusch weg (und die Klimaanlage an), wenn ich die Kupplung trete.

Ein Freund von mir hat die Batteriespannung gemessen (war bei gut 14 V). Er ist KFZ-Mechaniker und konnte den Fehler auf den ersten Blick nicht finden (meinte, an der Lichtmaschine würde es nicht liegen).

Hat jemand eine Idee, woran es liegt bzw. was ich tun muss?

Link to comment
Share on other sites

Ich tippe mal grob auf Kontaktprobleme. Kontaktkur bewirkt oft Wunder.....beim CX wenigstens ;)

Es werden aber bestimmt noch einige XM Kenner Dir genaueres sagen können.

Link to comment
Share on other sites

Ich tippe mal auf ein Problem mit der Klimasteuerung, die dürfte ebenso wie beim Xantia das "Motor läuft"-Signal von der Erregerklemme der Lima holen. Das Signal wir iwo im Bereich Klimananlage auf Masse gelegt, deshalb leuchtet die Lampe und die Klima spinnt.

Genaueres... Verbindung zur Kupplung ??? Kupplungsschalter bei Tempomat ? Bitte die Xm-Kenner vor :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo, sowas kann natürlich viele Ursachen haben, aber häufig ist der Sicherungskasten vorne im Motrraum das Problem, dort sind dann die Steckplätze der Sicherungen oxidiert oder schon verbrannt, dort mal alles nachsehen und mit Kontaktspray bearbeiten, sollte man schon Schmorspuren - verbrannte Steckplätze sehen, sollte man den Kasten austauschen. Ansonsten könnte es auch noch ein defekt am Zündschloss sein. Mit der Kupplung kann das aber irgendwie nicht zusammen hängen...

Gruß, Christian Osthues

Link to comment
Share on other sites

Nimm von der Klima den Sicherungssteckfuß im Motorraum mal raus, von oben sieht man nicht genug ,wenn das was geschmort leite den Strom auf die unbeschädigten Pin der Stromversorgung nebendrann um

Link to comment
Share on other sites

zum Prinzip: Über die Erregerleitung (Ladekontrolle) wird das Signal für Motor läuft abgenommen. Dieses Signal steuert neben der Klimaanlage auch noch andere Funktionen. Die leuchtende Ladekontrolllampe signalisiert stehenden Motor, deshalb der Ausfall der Klima und das Klappern diverser anderer Relais.

Die beschriebenen Symptome deuten eher nicht auf das bekannte Kontaktproblem im Sicherungskasten Motorraum. Ich vermute eher ein Problem im Bereich Verkabelung/Sicherungskasten Innenraum. Dort befindet sich, neben der Sicherung für die Ladekontrolllampe und das Schaltrelais, in unmittelbarer Nachbarschaft auch die Kupplungsmimik. Ich vermute also einen Wackelkontakt, beeinflusst durch die Kupplungsbetätigung.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen.

Habe mittlerweile festgestellt, dass die Heckscheibenheizung auch ausgefallen ist (wenigstens der Schalter funktioniert nicht mehr).

Haben heute alle Sicherungen mit Kontaktspray bearbeitet - ohne Erfolg.

Steht jetzt in der Werkstatt. Ich gebe Bescheid, wenn ich weiß, was es war.

Liebe Grüße.

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend,

hab ihn jetzt aus der Werkstatt zurück - war der Sicherungskasten im Innenraum (Fußraum Fahrerseite).

Die Werkstatt war anfangs überfordert, weil der Vorbesitzer wohl viel Mist mit der Elektronik gemacht hat.

Habe jetzt 200 € nur fürs Durchschauen berappen müssen.

Man trägt schon ein Kreuz als XM-FAhrer (wenn man selber nichts kann).

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

..., weil der Vorbesitzer wohl viel Mist mit der Elektronik gemacht hat.

Habe jetzt 200 € nur fürs Durchschauen berappen müssen.

Man trägt schon ein Kreuz als XM-FAhrer ...

Für den Murks des Vorbesitzers kann der XM zwar nichts, aber gut...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...