Jump to content

Hilfe, wer kann mir weiterhelfen!?


Dixichick
 Share

Recommended Posts

Ich fahre einen ZX avantage Bj.91 1.4 Benziner. Was könnte die Ursache sein, wenn die Warnleuchte "Motorstörung" aufleuchtet?

Grüße an alle

Silke

Link to comment
Share on other sites

Kay-Uwe Olorin Klepzig

Ein bisschen wenig Information, nicht wahr.

Beschreib doch zumindest mal, unter welcher Situation das passiert!

Fahre keinen ZX, aber schau doch mal ins Handbuch. Gut, da wird vermutlich nur drinstehen, das du sofort stehenbleiben sollst. Vielleicht mal zur Werkstatt fahren - zu irgendeiner - und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Sofern der ZX dieses Baujahres schon was in der Art einer elektronischen Motorsteuerung hat.

Hat der ZX eine Kühlwassertemperaturanzeige? Wenn nicht, könnt sein, der ist einfach zu heiss geworden, oder zu wenig Kühlwasser drin. Macht der Motor irgendwie Mucken?

Link to comment
Share on other sites

hallo, ja, ein bißche nmehr Info wäre gut, damit Dir jemand weiterhelfen kann. ist diese glebe Leuchte mit de mK auf dem stilisierten Motor? Ist sie mit einem Mal angegangen oder geflackert, gab es irgendwelche Geräusche, schlecht angesprungen, unrunder Lauf (dann evtl Zündung...) ? Hier wird gern geholfen. Gib einfach mal ein paar Infos mehr dazu, auch Laufleistung etc. Tschöö!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Taxi Barbara

Wenn die Warnleuchte: Motorstörung aufleuchtet, dann macht man genau das, was im Handbuch steht: Man fährt sofort zur nächsten Cit.Werkstatt und hängt den Cit. ans Diagnosegerät. Zu dieser Warnleuchte sagen sie bei Cit. auch "K-Leuchte". Das kann alles mögliche sein, z.B. ein Loch im Tourboschlauch (das allerdings merkste sofort, da zieht er nicht).

Und irgendeine Werkstatt nützt Dir bittschön auch nichts. Du kannst nicht mal bei Peugeot den Fehlerspeicher auslesen lassen, weil die Stecker nicht passen. Du mußt schon zu einer Cit.Werkstatt fahren!!!

Sofort anhalten mußt Du nur, wenn gleichzeitig mit der K-Leuchte auch die Stopleuchte mit dem Ausrufezeichen erscheint.

Wenn zu wenig Kühlwasser drin ist, erscheint Stopleuchte und das rote Licht oben an der Kühlwassertemperaturanzeige. (ist mir passiert, als am Kühler die Schweißnaht gerissen war).

Grüße

Barbara und das HD-Viehle

Link to comment
Share on other sites

und wenn zu wenig motoröl im auto ist, passierte mir, als ich um eine kurve gefahren bin.

nachgeschaut, 3 liter öl haben gefehlt....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...